Claudia Pechstein holt auch 5000-Meter-Titel

+
Daumen hoch für Claudia Pechstein

Inzell - Claudia Pechstein hat am Sonntag zum Abschluss der deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Inzell über 5000 Meter ihren zweiten Titel geholt.

In 7:08,44 Minuten verbuchte die 39-jährige Olympiasiegerin aus Berlin nach dem Erfolg am Freitag über 3000 Meter ihren insgesamt 15. Meistertitel. Sie kam damit ihrer Ex-Rivalin Anni Friesinger etwas näher, die ihre Karriere mit 18 Titeln beendet hatte.

Schön im Schnee: So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

Nicht nur im Schnee machen Magdalena Neuner & Co. eine gute Figur. © Getty
Sondern auch abseits der Wettkämpfe. © Getty
Und Schaum ist ja fast wie Schnee. © Getty
Sehen Sie hier schönsten (Foto: Katrin Hitzer) ... © Getty
... und die coolsten Fotos der deutschen Wintersportlerinnen. © Getty
Maria Riesch im Freizeit-Look © Getty
Evi Sachenbacher-Stehle schiebt eine ruhige Kugel. © Getty
Diese Trainingsfotos sorgten für Aufsehen. © dpa
Denn Maylin Hausch gewährte tiefe Einblicke. © dpa
Und die Frage darf durchaus erlaubt sein: © dpa
Was macht Daniel Wendes Gesicht in ihrem Dekolleté? © dpa
Erst mal durchpusten. © dpa
Die beiden ... © dpa
... sind doch herrlich anzusehen. © dpa
Kati Wilhelm schießt scharf. © Getty
Evi Sachenbacher-Stehle ist nicht nur im Schnee in ihrem Element © Getty
Auch als Strandschönheit ... © Getty
... kann sie sich sehen lassen © Getty
Top auch in der Disziplin "Lächeln": Evi Sachenbacher-Stehle © Getty
Gut auszusehen gehört zu ihrem Beruf: Eiskunstläuferin Aljona Savchenko © Getty
Maria Riesch hat Rücken © dpa
Auf den roten Teppichen zieht der Ski-Star immer wieder die Blicke auf sich. © dpa
Riesch könnte auch als Model arbeiten. © dpa
Süß: Langläuferin Steffi Böhler © Getty
Kati Wilhelm fährt schwere Geschütze auf © Getty
In Deckung, Männer! © Getty
Kati zeigt sich ganz sexy! © Getty
So schön, so erfolgreich: Magdalena Neuner © Getty
Ein traumhafter Anblick: Lena im Bikini © Getty
Sie zählt nicht umsonst zu Deutschlands beliebtesten Sportlerinnen © Getty
Sportliche Leistungen: top! © Getty
Aussehen: top! © Getty
Und lächeln! © Getty
Toller Anblick: Magdalena Neuner in Abendgarderobe © Getty
Auch Kati Wilhelm lässt sich nicht lumpen © Getty
Durchtrainiert und sexy: die rothaarige Biathletin © Getty
Schneehaserl am Strand: Kati Wilhelm, Martina Beck und Kathrin Hitzer (letztere ist leider nicht bei Olympia mit dabei) © Getty
Da möchte man gerne Michael Greis sein © Getty
Robin Szolkowy lässt Aliona Savchenko hochleben. © Getty
Skilangläuferin Claudia Nystad posiert ... © Getty
... unter der Sonne der Türkei © Getty
Kati Wilhelm tut's ihr gleich © Getty
Da strahlen nicht nur die Haare © Getty
Evi Sachenbacher-Stehle gibt die Nixe © Getty
Kalt! © Getty
Feuerrote Haare vor feuerrotem Hintergrund: Kati Wilhelm © Getty
Tut das dem Finger nicht weh, Natalie Geisenberger? © Getty
Neee! © Getty
Strahlefrau Magdalena Neuner © Getty
Schönheit vom Lande: Viktoria Rebensburg stammt aus dem oberbayerischen Kreuth © Getty
Eines der erfolgreichsten Geschwisterpaare des deutschen Sports: Susanne und Maria Riesch © Getty
Alpin-Skiläuferin Kathrin Hölzl kann lasziv dreinblicken ... © Getty
... oder auch einfch nur süß. © Getty
Wenn schöne Augen langlaufen könnten, wäre Stefanie Böhler Stammgast auf dem Podest © Getty
Biathletin Martina Beck natürlich auch © Getty
Niedlich! Snowboarderin Amelie Kober posiert vor ländlicher Kulisse © Getty
Ein Lächeln nach links. © Getty
Und eines nach rechts. © Getty
Zwei blonde Strahlefrauen auf einem Bild: Miriam Gössner (l.) und Magdalena Neuner © Getty
Magdalena Neuner mit dunklem Haar © Getty
Zünftig: Amelie Kober und Maria Riesch haben sich in Schale geworfen. © dpa
Bei Olympia waren Magdalena Neuner & Co. höchst erfolgreich. © Getty
Sie belegten Platz 2 im Medaillenspiegel. Herzlichen Glückwunsch! © dpa
Und Prost! © dpa
Wir drücken Euch weiter die Daumen! © Getty

Platz zwei ging mit klarem Rückstand an Team-Olympiasiegerin Katrin Mattscherodt (Berlin). Doppelmeister wurde auch der Berliner Samuel Schwarz, der am Sonntag nach seinem 500-Meter-Erfolg auch die 1000 Meter in 1:09,64 Minuten gewann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20
Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20
Ski alpin: Dreßen meistert Schicksalspiste, Schweizer siegt
Ski alpin: Dreßen meistert Schicksalspiste, Schweizer siegt

Kommentare