Neuer Spieler in der Landeshauptstadt

DEL: Meister Red Bull München holt Kanadier von den Kölner Haien

+
Justin Shugg.

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat Justin Shugg von den Kölner Haien verpflichtet.

Der 26 Jahre alte Kanadier ist der 14. Stürmer im Kader der Bayern für die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL). In der abgelaufenen Spielzeit waren ihm 16 Tore und 21 Vorlagen für die Haie gelungen.

Shugg spielte in seiner Karriere fünf Jahre in der zweitklassigen nordamerikanischen AHL und durfte sich in drei Partien in der Eliteliga NHL versuchen. 2016 ging er nach Europa zum KHL-Team Dinamo Riga, wechselte aber während der Saison zu den Augsburger Panthern in die DEL. Dann zog es ihn nach Köln, jetzt geht es nach München. „Ich hoffe, dass ich meinen Teil zu weiteren Erfolgen in der DEL und der Champions League leisten kann“, sagte Shugg am Dienstag.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Skisprung-Legende verstorben - „Er hat den Sport immer weiterentwickelt“
Skisprung-Legende verstorben - „Er hat den Sport immer weiterentwickelt“
Felix Neureuther: „Es sieht gut aus für Sölden“
Felix Neureuther: „Es sieht gut aus für Sölden“
Nach Kreuzbandriss: Neureuther dachte im Sommer ans Karriereende
Nach Kreuzbandriss: Neureuther dachte im Sommer ans Karriereende

Kommentare