In Lillehammer

Erster Saisonsieg für Kombinierer Frenzel

+
Eric Frenzel feierte seinen ersten Saisonsieg.

Lillehammer  - Eric Frenzel hat seinen ersten Saisonsieg im Weltcup der Nordischen Kombinierer perfekt gemacht.

Der Olympiasieger aus Oberwiesenthal setzte sich im norwegischen Lillehammer nach einem Sprung und dem 10 Kilometer-Lauf in 25:01,9 Minuten mit 2,7 Sekunden Vorsprung vor dem Breitnauer Fabian Rießle durch. Dritter wurde mit einem Rückstand von 12,3 Sekunden Jan Schmid aus Norwegen. Frenzel hatte bereits nach dem Springen als Dritter eine hervorragende Ausgangsposition und nutzte diese, während Rießle von Rang 23 noch nach vorn stürmte. Tino Edelmann belegte Platz acht, Björn Kircheisen wurde Zehnter und Johannes Rydzek 13.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Final-Krimi: Schweden ist Eishockey-Weltmeister
Nach Final-Krimi: Schweden ist Eishockey-Weltmeister
Sturm nach WM-Viertelfinaleinzug: „Deswegen spielt man Eishockey“
Sturm nach WM-Viertelfinaleinzug: „Deswegen spielt man Eishockey“
Draisaitl und Co. nach Zittersieg im WM-Viertelfinale
Draisaitl und Co. nach Zittersieg im WM-Viertelfinale
Zu harmlos: DEB-Team verpasst Sensation gegen Kanada
Zu harmlos: DEB-Team verpasst Sensation gegen Kanada

Kommentare