Fahrfehler von Neureuther - raus

+
Felix Neureuther.

Alta Badia - Reinfried Herbst hat auch den zweiten Weltcup- Slalom des Olympia-Winters gewonnen. Der österreichische Skirennfahrer siegte am Montag im italienischen Alta Badia vor dem Schweizer Silvan Zurbriggen und Slalom-Weltmeister Manfred Pranger aus Österreich.

Der Partenkirchener Felix Neureuther musste beim letzten Rennen vor Weihnachten mit seinem Ausscheiden nach einem Fahrfehler bereits im ersten Lauf eine Enttäuschung hinnehmen. Stefan Kogler vom Schliersee scheiterte dort ebenfalls. Der Garmischer Fritz Dopfer war nach braver Fahrt zu langsam für den zweiten Durchgang.

Auch interessant

Kommentare