Angebot zum Schafkopf-Duell

FCB-Star fordert Skisprung-Held Eisenbichler heraus 

+
Wie schlägt sich Markus Eisenbichler eigentlich beim Schafkopfen? 

Bayerischer Fußball-Nationalspieler gegen bayerischen Weltklasse-Skispringer: Zu diesem launigen Duell zwischen Thomas Müller und Markus Eisenbichler könnte es bald beim Schafkopfen kommen.

Bischofshofen/München - Mit einem Tweet forderte der Fußball-Weltmeister von 2014 den Zweiten der Vierschanzen-Tournee heraus. 

„Lieber Markus, ich hab gelesen, dass du ein leidenschaftlicher Schafkopfspieler bist. Gerne lade ich dich zum nächsten YoungWings-Charity-Schafkopfturnier ein“, schrieb Müller nach dem zweiten Gesamtrang Eisenbichlers bei der Vierschanzentournee auf Twitter. 

Schafkopfen bei DSV-Adlern eine Tradition

Der Profi des FC Bayern attestierte dem Siegsdorfer bei dem Traditionsevent eine „bärenstarke Leistung“.

Das in Bayern beliebte Kartenspiel gehört bei den DSV-Adlern zu den festen Ritualen, wenn sie im Winter auf ihre rund viermonatige Tour gehen. 

Nicht nur Eisenbichler, sondern auch der Oberstdorfer Karl Geiger und der Ruhpoldinger Andreas Wellinger sind gerne dabei, auch der Sauerländer Stephan Leyhe hat inzwischen Schafkopf gelernt.

Eisenbichler wurde bei der diesjährigen Vierschanzentournee Zweiter. Den Sieg holte sich der Japaner Ryoyo Kobayashi, der es Kamil Stoch und Sven Hannawald gleich tat und alle vier Springen gewann.

dpa/fs

Auch interessant

Meistgelesen

Eishockey-WM im Ticker: Sensation! Deutschland gewinnt mit bestem WM-Auftritt 
Eishockey-WM im Ticker: Sensation! Deutschland gewinnt mit bestem WM-Auftritt 
Laura Dahlmeier: Biathlon-Olympiasiegerin beendet mit nur 25 Jahren Karriere - Neuner überrascht
Laura Dahlmeier: Biathlon-Olympiasiegerin beendet mit nur 25 Jahren Karriere - Neuner überrascht
Eishockey-WM im Ticker: Coach tobt nach miesem Check gegen DEB-Talent: „Liegt fast bewusstlos auf dem Eis“
Eishockey-WM im Ticker: Coach tobt nach miesem Check gegen DEB-Talent: „Liegt fast bewusstlos auf dem Eis“
Neue Enthüllung im Blutdoping-Skandal: Auch Biathlon betroffen
Neue Enthüllung im Blutdoping-Skandal: Auch Biathlon betroffen

Kommentare