1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Felix Loch: Alle Infos zum deutschen Rennrodler – Karriere und Erfolge

Erstellt:

Kommentare

Rodel-Weltcup in Innsbruck, Felix Loch aus Deutschland in Aktion
Felix Loch in Aktion © Expa/Jfk / dpa/APA

Felix Loch – alles über den Lebenslauf, die Karriere, Erfolge und Familie des international gefeierten Rennrodlers aus Deutschland.

Schönau am Königssee – Im Berchtesgadener Land, am südöstlichsten Zipfel Deutschlands, lebt Felix Loch mit seiner Familie. Zu dieser gehören neben seiner Frau Lisa die beiden gemeinsamen Kinder Lorenz und Ludwig.

Felix Loch: Lebenslauf und Erfolge als Jugendlicher

Der deutsche Rennrodler Felix Loch ist aufgrund seiner Erfolge international als Spitzensportler bekannt. Ein Überblick über die wichtigsten Meilensteine seiner ersten 18 Lebensjahre:

Im darauffolgenden Jahr wurde Felix Loch in der Kategorie „Herausragender Nachwuchssportler“ mit dem Bayerischen Sportpreis geehrt.

Felix Loch: Die bisherigen Erfolge in seiner Karriere als Profi-Rennrodler

Felix Loch gehört in der Disziplin Einsitzer seit 2006 dem A-Kader des Nationalteams an; die Karriere des deutschen Rennrodlers krönen zahlreiche Höhepunkte. Der Erfolg bleibt dabei insofern in der Familie, da sein Vater Norbert Loch der deutsche Rodelnationaltrainer ist.

Seit der frühen Jugend von Felix Loch jagte ein Erfolg den nächsten, wie der folgende Medaillenspiegel (Stand Dezember 2021) des deutschen Rennrodlers zeigt:

Diese Medaillen holte Felix Loch im Einsitzer sowie – beinahe ebenso oft – in der Team-Staffel. Zusätzlich errang er bei den Weltmeisterschaften 2016 und 2019 eine Gold- und eine Silbermedaille im Sprint. Den Gesamtweltcup gewann er sieben Mal.

Felix Loch: Die Familie des Rennrodlers

Der deutsche Rennrodler Felix Loch wurde am 24. Juli 1989 in der thüringischen Stadt Sonneberg geboren, wo er die ersten Jahre seiner Kindheit verbrachte. Als sein Vater Norbert Loch, ein früherer Rennrodler, 1992 das Angebot erhielt, Landestrainer in Bayern zu werden, zog die Familie nach Berchtesgaden. Hier entdeckte Felix Loch mit fünf Jahren seine Begeisterung für das Rodeln. Heute lebt er mit seiner Frau und den beiden Kindern in Schönau am Königssee. Lisa und er waren bereits 2010 ein Paar. Sie heirateten 2016, im selben Jahr kam Sohn Lorenz zur Welt. 2018 wurde ihr zweiter Sohn Ludwig geboren.

Felix Loch: So hilft die Mütze Felix‘fanboshi Kindern in Tansania

Das Projekt „Mädchen und Jungen vor Kinderarbeit schützen“ von PLAN International liegt Felix Loch am Herzen. Er ging eine Kooperation mit der oberfränkischen Mützenmanufaktur myboshi ein, die handgestrickte Fanmützen fertigt. Den Reinerlös aus dem Verkauf der Felix‘fanboshi-Mütze spendet Felix Loch an das PLAN-Projekt, um Kinder in Tansania vor der Arbeit im Kleinbergbau, Gewalt und Missbrauch zu schützen. Durch PLAN International können die Mädchen und Jungen zur Schule gehen und/oder eine Ausbildung absolvieren und damit den Kreislauf der Armut durchbrechen.

Auch interessant

Kommentare