Triple perfekt

Hirscher erneut Österreichs "Sportler des Jahres"

+
Marcel Hirscher schlägt David Alaba erneut.

Ski-Rennläufer Marcel Hirscher ist in Österreich zum dritten Mal nacheinander und zum vierten Mal insgesamt seit 2012 als Sportler des Jahres ausgezeichnet worden.

Hirscher, der im vergangenen Winter unter anderem zum sechsten Mal nacheinander den Gesamtweltcup gewonnen hatte, zog bei der Wahl der österreichischen Sportjournalisten mit Rekordtitelträger Hermann Maier (ebenfalls Ski alpin) gleich. 2013 und 2014 hatte Fußballer David Alaba gewonnen. Bei den Frauen belegte Snowboarderin Anna Gasser Rang eins, bei den Mannschaften die Frauen-Fußballerinnen, die bei der EM sensationell das Halbfinale erreicht hatten.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Schweiz verpasst Sensation gegen Schweden erst im Penaltyschießen
Ticker: Schweiz verpasst Sensation gegen Schweden erst im Penaltyschießen
Eishockey-WM-Finale: So endete Schweden gegen Schweiz
Eishockey-WM-Finale: So endete Schweden gegen Schweiz
Eishockey-WM: Schweizer werfen Kanada sensationell raus
Eishockey-WM: Schweizer werfen Kanada sensationell raus
Endgültig offiziell: Dominik Kahun wechselt vom EHC München in die NHL
Endgültig offiziell: Dominik Kahun wechselt vom EHC München in die NHL

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.