1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Athleten-Traumpaar heiratet: Wintersport-Legende trägt jetzt Verlobungsring

Erstellt:

Von: Andreas Knobloch

Kommentare

Nils Jakob Hoff und seine Therese Johaug sind nun verlobt.
Nils Jakob Hoff und seine Therese Johaug sind nun verlobt. © Insta-Screenshot

Das Jahr 2021 ist vorbei - und hatte für manche Menschen noch das beste Geschenk übrig. Wie für ein Athleten-Traumpaar, das nun verlobt ist.

Oslo - Das Jahr 2021 ist seit wenigen Tagen auch Geschichte. Zum Ende hin hielt es für ein paar Menschen sogar noch schöne Moment parat. Eine norwegische Wintersport-Legende bekam von ihrem langjährigen Freund, einem Ruder-Weltmeister, einen Heiratsantrag. Sie sagte ja und nun ist das nächste Athleten-Traumpaar verlobt.

Ob Felix Neureuther und seine Miriam, Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic oder Andre Agassi und Steffi Graf - Therese Johaug und Nils Jakob Hoff können sich bald der illustren Runde an Athleten-Ehepaaren anschließen. Johaug ist in Wintersport-Kreisen sehr berühmt.

Wintersport-Legende und Ruder-Weltmeister nun verlobt - sie gewann schon alles

Die Langläuferin gewann alles, was man gewinnen kann - hier eine Auswahl der prestigeträchtigsten Momente:

Nun postete die 33-Jährige auf Instagram die Worte: „Das Jahr 2021 hielt das Beste für den Schluss bereit. Frohes neues Jahr.“

Die großen der Wintersportwelt gratulieren dem Paar, das schon durch dick und dünn ging

Auch der Mann auf dem Foto ist kein No-Name. Nils Jakob Hoff gewann 2013 bei den Ruder-Weltmeisterschaften die Gold-Medaille im Doppelzweier. Bei den Olympischen Spielen ging der zukünftige Ehemann von Therese Johaug leer aus. Er ist mittlerweile 36 Jahre alt.

Auf Instagram gratulierten dem Traumpaar einige Sportlerinnen und Sportler wie beispielsweise Biathletin Ingrid Landmark Tandrevold, die ehemalige Profi-Skifahrerin Nina Haver-Loseth oder Langlauf-Konkurrentin Jessie Diggins.

Johaug und Hoff gingen schon gemeinsam durch dick und dünn, wie im Jahre 2016, als Johaug des Dopings überführt wurde, für das ihr Arzt die Verantwortung übernahm. Ein Mittel gegen Sonnenbrand enthielt verbotene Substanzen und die Langläuferin wurde für 18 Monate gesperrt. (ank)

Auch interessant

Kommentare