Magdalena Neuner trainiert wieder

+
Magdalena Neuner.

Antholz - Magdalena Neuner hat einen Tag nach ihrem krankheitsbedingten Verzicht auf einen Einsatz im Weltcup-Sprint in Antholz wieder mit dem Training begonnen.

Die Doppel-Olympiasieger absolvierte am Freitag während des Männer-Trainings eine leichte Übungseinheit im Biathlon-Stadion im Antholzer Tal. Die siebenmalige Weltmeisterin will am Sonntag im Massenstart wieder dabei sein. Einen Entscheidung über ihren Einsatz ist aber noch nicht gefallen.

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

Magdalena Neuner

hatte am Donnerstag auf einen

Einsatz

im Sprint-Wettkampf an diesem Freitag (14.30 Uhr/

ZDF

und Eurosport) verzichtet. Die Wallgauerin war nach den

Rennen

in Ruhpolding leicht erkrankt. Neuner wird auch im Staffel-Rennen am Samstag nicht eingesetzt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare