Bode Miller beendet die Saison vorzeitig

Bode Miller ist bekannt für seine rasante Fahrweise.
+
Bode Miller ist bekannt für seine rasante Fahrweise.

München/Kvitfjell - Zum wiederholten Male beendet der viermalige Ski-Weltmeister Bode Miller die Saison vorzeitig. Sein letztes Rennen fuhr der US-Skistar bei der WM in Garmisch-Patenkrichen.

US-Skistar Bode Miller hat die Saison im alpinen Weltcup zum dritten Mal nacheinander vorzeitig beendet. Als Begründung nannte der amerikanische Skiverband am Mittwoch, dass der viermalige Weltmeister mehr Zeit mit seiner kleinen Tochter verbringen wollte.

Der 33 Jahre alte Olympiasieger, der bei der WM in Garmisch-Partenkirchen als Best-Ergebnis zwei zwölfte Plätze erreichte, hatte nach den Titelkämpfen in Bayern schon die Stationen in Bansko und Kranjska Gora ausgelassen

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare