1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Podiumspremiere für Simon Schempp

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schempp schoss als einziger fehlerfrei.
Schempp schoss als einziger fehlerfrei. © dpa

Oslo - Simon Schempp ist als Zweiter im Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup auf dem Holmenkollen erstmals in seiner Laufbahn auf das Podium gestürmt.

Der 21 Jahre alte Skijäger aus Uhingen schoss als einziger fehlerfrei. Er kämpfte sich vom neunten Startplatz nach vorn und musste nach 12,5 Kilometern nur dem Sprintsieger Simon Fourcade aus Frankreich um neun Sekunden den Vortritt lassen. Platz drei belegte der Norweger Emil Hegle Svendsen, der damit wieder das Gelbe Trikot des Weltcup-Spitzenreiters vom Österreicher Christoph Sumann übernahm.

dpa

Auch interessant

Kommentare