Riesch wieder auf Podestkurs - Schild weit vorn

+
Beim Slalom in Maribor ist Maria Riesch nach dem ersten Lauf am Sonntag Dritte hinter den Österreicherinnen Marlies Schild und Kathrin Zettel.

Maribor - Maria Riesch hat ihren zweiten Podestplatz beim Weltcup-Wochenende im slowenischen Maribor ins Visier genommen.

Beim Slalom ist die Skirennfahrerin aus Partenkirchen nach dem ersten Lauf am Sonntag Dritte hinter den Österreicherinnen Marlies Schild und Kathrin Zettel. Der Rückstand von Weltmeisterin Riesch, die am Vortag erstmals auf das Riesenslalom-Podium gefahren war, hinter Schild beträgt schon 1,21 Sekunden. Als zweitbeste Deutsche lag Susanne Riesch nach 30 Starterinnen auf Platz sechs. Den zweiten Lauf, der um 12.15 Uhr beginnt, erreichten auch Christina Geiger, Fanny Chmelar, und Kathrin Hölzl.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Biathlon: Alle Termine für den Weltcup 2020/21
Biathlon: Alle Termine für den Weltcup 2020/21
Furchtbarer Unfall! Sport-Hoffnung rammt sich Stock durchs Bein
Furchtbarer Unfall! Sport-Hoffnung rammt sich Stock durchs Bein

Kommentare