1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Ski alpin: Sensation in Zagreb - Straßer gewinnt den Slalom

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Ruf

Kommentare

Ski alpin: Linus Straßer gewinnt sensationell den Slalom von Zagreb.
Ski alpin: Linus Straßer gewinnt sensationell den Slalom von Zagreb. © picture alliance/dpa/AP | Giovanni Auletta

Linus Straßer ist beim Slalom von Zagreb ein echter Coup gelungen. Der Münchner feierte seinen ersten Slalom-Sieg und damit auch den ersten Erfolg der deutschen Alpin-Mannschaft.

Zagreb - Linus Straßer ist der erste deutsche Weltcupsieger in der Saison 2020/21 im Ski alpin. In Zagreb setzte sich Strasser nach einem furiosen 2. Durchgang an die Spitze und feierte den ersten deutschen Slalomsieg seit Felix Neureuther.

Skirennfahrer Linus Straßer hat den ersten Slalom-Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Der Münchner triumphierte beim Torlauf in Zagreb am Mittwoch nach einem famosen zweiten Durchgang vor den Österreichern Manuel Feller (+0,10 Sekunden) und Marco Schwarz (+0,16).

Nach dem ersten Lauf hatte Straßer noch auf Rang acht gelegen. Sebastian Holzmann (+1,04) fuhr als zweitbester Deutscher auf Platz 17, Julian Rauchfuß hatte das Finale als 38. des ersten Durchgangs verpasst. Straßer holte den ersten deutschen Slalom-Sieg seit Felix Neureuther im November 2017.

Für die deutsche Mannschaft ist es der erste Weltcupsieg der neuen Saison und der zweite Podestplatz nach Alexander Schmid im Parallelrennen von Lech/Zürs.

Für Straßer sind es beste Vorzeichen für den Januar, in dem zahlreiche Slalomrennen stattfinden.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf mit Material von dpa

Auch interessant

Kommentare