1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Ski-WM 2021: Shiffrin düpiert die Konkurrenz und holt Gold, Schwarz schlägt Pinturault

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Ruf

Kommentare

Ski-WM 2021: Mikaela Shiffrin holt ihre erste Goldmedaille in Cortina.
Ski-WM 2021: Mikaela Shiffrin holt ihre erste Goldmedaille in Cortina. © picture alliance/dpa/AP | Giovanni Auletta

Die Ski-WM 2021 wurde am Montag mit den Alpinen Kombinationen der Damen und Herren fortgesetzt. Mikaela Shiffrin zeigte eine überragende Leistung und holte Gold, bei den Herren feierte Marco Schwarz den Titel.

Cortina d‘Ampezzo - Die nächsten Medaillen bei der Ski-WM 2021 in Cortina d‘Ampezzo wurden am Montag vergeben. Mikaela Shiffrin holte ihren ersten WM-Titel in Cortina, bei den Herren fing Marco Schwarz den Franzosen Alexis Pinturault noch ab.

Mikaela Shiffrin ist Weltmeisterin in der Alpinen Kombination. Bei der Ski-WM 2021 in Cortina d‘Ampezzo holte die Amerikanerin souverän ihren ersten Titel in Italien, es ist ihr sechstes WM-Gold insgesamt.

Ski-WM 2021 heute im Liveticker: Deutsche Techniker jagen nächste Medaille

Dabei zeigte die 25-Jährige der Konkurrenz die Grenzen auf. Nach dem Super-G lag sie auf dem dritten Rang, im anschließenden Slalom legte sie die absolute Bestzeit auf die Strecke und gewann mit 86 Hundertstel Vorsprung auf die Slowakin Petra Vlhova. Dritte wurde die Schweizerin Michelle Gisin.

Ski-WM 2021 in Cortina d‘Ampezzo: Alle Termine und Ergebnisse

Die nach dem Super-G in Führung liegende Federica Brignone schied bereits am dritten Tor im Slalom aus, Italien wartet weiter auf die erste Medaille bei der Heim-WM. Im Medaillenspiegel führt Österreich vor der Schweiz, die USA zog dank Shiffrin an Deutschland vorbei. Eine deutsche Starterin war bei der Kombination nicht am Start.

Ski-WM 2021: Das Ergebnis zur Kombination der Damen

1. Mikaela Shiffrin (USA)2:07.22 Minuten
2. Petra Vlhova (Slowakei)+ 0.86
3. Michelle Gisin (Schweiz)+ 0.89

Das komplette Ergebnis

Ski-WM 2021 in Cortina d‘Ampezzo: Der Medaillenspiegel

Ski-WM 2021: Schwarz fängt Pinturault noch ab

Bei den Herren ging der Franzose Alexis Pinturault als großer Favorit und mit sehr guter Ausgangslage ins Rennen, wurde aber vom österreichischen Slalomspezialisten Marco Schwarz geschlagen.

Schwarz ging als Fünfter in den Slalom und setzte sich nach einem spannenden Rennen mit vier Hundertsteln vor Pinturault durch. Dritter wurde der Schweizer Loic Meillard.

Ski-WM 2021: Simon Jocher überrascht

Simon Jocher ging als einziger Deutscher an den Start und zeigte eine sehr starke Leistung. Der Speed-Spezialist wurde bei seiner Premiere in Cortina Fünfter.

Ski-WM 2021: Das Ergebnis zur Kombination der Herren

1. Marco Schwarz (Österreich)2:05.86
2. Alexis Pinturault (Frankreich)+ 0.04
3. Loic Meillard (Frankreich)+ 1.12
5. Simon Jocher (Deutschland)+ 2.46

Das komplette Ergebnis

Ski-WM 2021 in Cortina: Alpin-Wahnsinn geht weiter, Sander holt Abfahrts-Medaille
Ski-WM 2021 am Samstag: Weidle feiert Silber in ihrer Paradedisziplin

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Auch interessant

Kommentare