1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Skispringen bei Olympia 2022: Termine, TV-Sendeplan, Ergebnisse - Alle Infos im Überblick

Erstellt:

Von: Tim Althoff

Kommentare

Die modernen Skisprung-Schanzen in Zhangjiakou.
Die modernen Skisprung-Schanzen in Zhangjiakou. © IMAGO / VCG

Skisprung-Fans werden auch bei den Olympischen Spielen 2022 auf ihre Kosten kommen. Hier gibt es alle Infos zu den Wettbewerben auf den Schanzen in Peking.

München - Nur ein halbes Jahr nach den Olympischen Sommer-Spielen stehen die Winter-Spiele 2022 in Peking an. Nach Tokio bleibt der olympische Geist in Asien und wird mit dem teils umstrittenen Ereignis in China fortgesetzt. Dabei wird es unter anderem zu sechs Wettbewerben im Skispringen kommen. Im Einzel, Mixed und Team-Springen werden Damen wie Herren auf der Groß- und Normalschanze um die Medaillen springen.

Nachdem die erste Großveranstaltung, die Vierschanzentournee, aufgrund der Corona-Pandemie etwas chaotisch beendet wurde und das Springen in Innsbruck abgesagt werden musste, ist die Hoffnung groß, dass in Peking alles regulär stattfinden kann. Als Favorit gilt natürlich Tournee-Sieger Ryōyū Kobayashi aus Japan.

Die Wettkämpfe starten am 5. Februar und erstrecken sich bis zum Valentinstag am 14. des Monats. Der Deutsche Skiverband hat bereits drei der fünf Startplätze vergeben. Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben als beste deutsche Springer bereits einen sicheren Startplatz. Auch Stephan Leyhe kann sich auf das große Abenteuer in China freuen. Andreas Wellinger, Severin Freund, Constantin Schmid und Pius Paschke kämpfen um die zwei restlichen Plätze.

Skispringen bei Olympia 2022: Die Sprungschanzen

Gesprungen wird im Nationalen Skisprungzentrum. Der Spitzname der Einrichtung lautet „Snow Ruyi“, weil die Schanze an ein traditionelles Ruyi-Zepter, ein chinesischer Talisman, erinnern soll. Nach den Spielen soll die Schanze zum Training und für Touristen genutzt werden.

Skispringen bei Olympia 2022: Terminplan und TV-Übertragungen

Die einzelnen Wettkämpfe im Überblick:

Datum, UhrzeitWettbewerbTV-Übertragung
5. Februar, 11:45 - 12:20 UhrNormalschanze Damen Einzel 1. DurchgangARD, Eurosport
5. Februar, 12:35 - 13:08 UhrNormalschanze Damen Einzel FinaleARD, Eurosport
6. Februar, 12:00 - 12:45 UhrNormalschanze Herren Einzel 1. DurchgangZDF, Eurosport
6. Februar, 13:00 - 13:33 UhrNormalschanze Herren Einzel FinaleZDF, Eurosport
7. Februar, 12:45 - 13:36 UhrMixed Team 1. DurchgangZDF, Eurosport
7. Februar, 13:51 - 14:27 UhrMixed Team FinaleZDF, Eurosport
12. Februar, 12:00 - 12:45 UhrGroßschanze Herren Einzel 1. DurchgangZDF, Eurosport
12. Februar, 13:00 - 13:33 UhrGroßschanze Herren Einzel FinaleZDF, Eurosport
14. Februar, 12:00 - 12:51 UhrHerren Team 1. DurchgangARD, Eurosport
14. Februar, 13:06 - 13:42 UhrHerren Team FinaleARD, Eurosport

Alle weiteren Details zu den TV- und Livestream-Übertragungen der Olympischen Spiele 2022 in Peking finden Sie hier.

Skispringen bei Olympia: Die deutschen Springer*innen im Überblick

Katharina Althaus
Juliane Seyfarth
Selina Freitag
Pauline Heßler
Karl Geiger
Markus Eisenbichler
Stephan Leyhe

Skispringen bei Olympia: Alle Ergebnisse

Normalschanze Damen EinzelMedaillen
Gold:
Silber:
Bronze
Normalschanze Herren EinzelMedaillen
Gold:
Silber:
Bronze:
Mixed-SpringenMedaillen
Gold:
Silber:
Bronze
Großschanze HerrenMedaillen
Gold:
Silber:
Bronze:
Herren TeamMedaillen
Gold:
Silber:
Bronze:

(ta)

Auch interessant

Kommentare