Sturmtief über Deutschland

Skispringen: Zweites Springen abgesagt, Leyhe gewinnt 25.000 Euro

Skispringen: Stephan Leyhe gewinnt das Springen am Samstag und sichert sich den Gesamtsieg in der Willingen-Five-Wertung
+
Skispringen: Stephan Leyhe gewinnt das Springen am Samstag und sichert sich den Gesamtsieg in der Willingen-Five-Wertung

Der Weltcup 2019/20 im Skispringen sollte am Sonntag mit dem zweiten Springen in Willingen fortgesetzt werden. Orkantief Sabine verhindert den Wettkampf.

Willingen - Wegen des Orkantiefs Sabine ist der Weltcup der Skispringer in Willingen für diesen Sonntag abgesagt worden. Starker Wind hatte am Freitag bereits zum Abbruch des Trainings geführt, die Qualifikation musste verlegt worden. Der Wettkampf am Sonntag war zunächst von 16.00 Uhr auf 10.15 Uhr vorverlegt worden.

Am Samstag hatte Lokalmatador Stephan Leyhe bei seinem Heim-Wettkampf den ersten Einzelweltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Der 28 Jahre alte Lokalmatador war im hessischen Upland 139,5 und 144,5 Meter weit gesprungen und hatte sich damit vor dem Norweger Marius Lindvik und Kamil Stoch aus Polen durchgesetzt.

Durch die Absage des Wettbewerbs am Sonntag steht Leyhe auch als Gewinner der Willingen-Five-Wertung fest. Die Wertung, in die alle Wettkampfsprünge und das Ergebnis der Qualifikation eingehen, ist mit 25. 000 Euro dotiert.

Skispringen: Kraft baut Vorsprung aus

In der Gesamtwertung hat Stefan Kraft aus Österreich beim Weltcup in Willingen seinen Vorsprung ausgebaut. Hier gibt es die Gesamtwertung im Überblick

Der Terminkalender im Skispringen wird in der kommenden Woche fortgesetzt. Dann steht das erste Skifiliegen der Saison auf dem Programm.

In Bad Mitterndorf gehen die besten Skiflieger der Welt am Kulm auf Weitenjagd. 

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf und dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um Sport-Idol: Kollegin schickt letzte Gänsehaut-Botschaft an Weltmeisterin
Drama um Sport-Idol: Kollegin schickt letzte Gänsehaut-Botschaft an Weltmeisterin

Kommentare