Katzen lieben Felix

Neureuthers haariger Begleiter in Wengen

+
Felix Neureuther.

Wengen - Hartes Training, auf den Punkt fit sein und ein klasse Rennen abgeliefert: Felix Neureuther hat in Wengen wieder einmal abgeräumt. In der Schweiz hat er immer einen Talisman.

Zweimal Erster (2013, 2015), einmal Zweiter (2014): Der Slalom in Wengen (Schweiz) ist für Ski-Profi Felix Neureuther in jüngster Vergangenheit immer ein gutes Pflaster. Damit nicht genug: Mit seinem jüngsten Sieg in der malerischen Schweiz katapultiert sich Neureuther sogar auf den ersten Platz in der Slalom-Gesamtwertung! Da dürfte sogar sein deutscher Mitstreiter Fritz Dopfer ins Staunen gekommen sein. Der wurde nur Siebter, ist aber nun Dritter in der Slalom-Wertung.

Neureuthers Wengen-Glücksbringer: Eine Katze.

Einen ganz besonderen Glücksbringer hat Neureuther übrigens immer in Wengen. Den muss er aber nicht mal von zuhause mitbringen, denn der Talisman kommt von ganz alleine: es ist eine Katze. "Die Katze hab ich vor 7 Jahren ins Hotel in Wengen hineingeholt und seitdem besucht die mich jedes Jahr", schreibt das deutsche Slalom-Ass auf Facebook. Und das verleitet natürlich seine Fans gleich dazu, eigene Miezis zu posten. Die besten Kommentare: "Sauber Felix, stets heiße Miezen um dich rum" oder "Katzen lieben Felix".

Vielleicht sollten sich unsere anderen deutschen Skifahrer und -fahrerinnen auch so einen Talisman zulegen. Gerade bei den Damen könnte etwas Glück gewiss nicht schaden. Denn da hält nur Viktoria Rebensburg mit der Weltspitze mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Final-Krimi: Schweden ist Eishockey-Weltmeister
Nach Final-Krimi: Schweden ist Eishockey-Weltmeister
Blog zur Eishockey-WM 2017 in Köln und Paris: Wir haben einen Weltmeister - und weitere Helden
Blog zur Eishockey-WM 2017 in Köln und Paris: Wir haben einen Weltmeister - und weitere Helden
Eishockey-WM: Kanada ringt Russland nieder
Eishockey-WM: Kanada ringt Russland nieder
Eishockey-WM: Schweden nach Sieg gegen Finnland im Finale
Eishockey-WM: Schweden nach Sieg gegen Finnland im Finale

Kommentare