Wegen medaillenlosem Freund

Star-Biathletin erlaubt sich üblen Scherz

+
Acht Weltcupsiege konnte Biathletin Gabriela Soukalova bislang feiern.

Prag - Fünf Medaillen hat Biathletin Gabriela Soukalova bei Großereignissen gewonnen. Vor den Europaspielen in Baku hat sie ihren Freund unter Erfolgsdruck gesetzt.

„Wenn du keine Medaille zurückbringst, veröffentliche ich meine Nummer auf Facebook.“ So drohte die tschechische Biathlonistin Gabriela Soukalova (25) kürzlich halb im Scherz ihrem Freund, dem Badminton-Nationalspieler Petr Koukal.

Da aber Koukal von den ersten Europaspielen in Baku mit leeren Händen zurückkam, machte die 25-Jährige nun ernst und stellte ihre Handynummer ins Internet. Das teilte das Tschechische Olympische Komitee am Dienstag mit.

Kurz darauf schrieb Soukalova ihren Fans: „Ihr wart unglaublich! Zwei Stunden lang habe ich jedes Telefonat angenommen. Und das wichtigste ist: Alle Gespräche waren positiv.“ Einen neuen Freund suche sie derzeit aber nicht, stellte die Weltklasse-Biathletin klar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Sensation im Ski alpin: Thomas Dreßen siegt bei Comeback
Sensation im Ski alpin: Thomas Dreßen siegt bei Comeback
Ski alpin: Thomas Dreßen erreicht mit starker Fahrt die Top-Ten
Ski alpin: Thomas Dreßen erreicht mit starker Fahrt die Top-Ten
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer

Kommentare