Susanne Riesch erfolgreich operiert

+
Susanne Riesch

München - Susanne Riesch ist acht Wochen nach ihrem schweren Sturz erfolgreich am Kreuzband operiert worden. Die Skirennläuferin gibt Auskunft, wie es ihr geht.

Bei dem Eingriff in der Othopädischen Chirurgie München wurde am Mittwoch mit einer Sehne aus dem rechten Knie das Kreuzband im linken Knie rekonstruiert. „Mir geht es gesundheitlich gut. Die OP ist sehr gut verlaufen“, sagte die Schwester von Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch.

Maria Riesch: Kirchliche Hochzeit mit vielen Promis

Über das Hochzeitskleid wurde viel spekuliert: Maria Höfl-Riesch überraschte ihren Bräutigam mit einer Kreation aus Krepp und Satin von den Münchner Modedesignern Georg und Arend Zizelmann. © dapd
Das glückliche Hochzeitspaar: Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl traten im österreichischen Going in der Kirche zum Heiligen Kreuz vor den Traualtar. © dapd
Den Kuss gab es erst nach der Kirche. © dpa
Glückliches Hochzeitspaar: Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl traten im österreichischen Going in der Kirche zum Heiligen Kreuz vor den Traualtar. © dpa
Maria Höfl-Riesch über ihren Ehemann Marcus Höfl: "Ich bin mir bei nichts so sicher wie bei der Hochzeit mit ihm."  © dpa
In einer offenen Kutsche, gezogen von Lipizzanern, ging es nach der Kirche zum Stanglwirt.  © dapd
Von allen Seiten kamen die Glückwünsche. © dapd
In der Kirche zum Heiligen Kreuz fand die Trauung statt - wie der Pfarrer bemerkte - ohne Kuss. So etwas gebe es nur in amerikanischen Fernsehserien. © dapd
Kurz vor der kirchlichen Trauung: Maria Höfl-Riesch ... © dapd
... und ihr Ehemann Marcus Höfl. © dapd
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going statt. © dapd
Mutter Monika Riesch © dpa
Schwester Susanne Riesch © dapd
Bruder Matthias Riesch und Begleiterin © dapd
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going in der Kirche zum Heiligen Kreuz statt. © dpa
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going statt. © dpa
Stephanie zu Guttenberg © dpa
Stephanie zu Guttenberg © dpa
Franz Beckenbauer und Frau Heidi © dpa
Franz Beckenbauer und Frau Heidi © dpa
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going statt. © dpa
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going statt. © dpa
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going statt. © dpa
Die kirchliche Hochzeit von Maria Riesch und Marcus Höfl fand im österreichischen Going statt. © dpa
Skirennläufer Felix Neureuther © dpa
Willy Bogner und Frau Sonia © dpa
Martina Ertl-Renz und ihr Mann Sven Renz © dpa

Riesch hatte sich am 14. September bei einem Sturz im Speedtrainingslager in Chillan/Chile eine Fraktur des linken Schienbeinkopfes, einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie eine Meniskusverletzung zugezogen. „Der Knochenbruch sieht gut aus und der Meniskus ist auch schon wieder gut angewachsen“, sagte die 24-Jährige, für die die Saison bereits gelaufen ist.

Riesch, die für den SC Partenkirchen fährt, war nach einem Fahrfehler gestürzt. „Ich habe beim Abfahrtstraining eine Welle übersehen und bin daraufhin gestürzt. Mir war sofort klar, dass ich mich schwerer verletzt habe“, sagte Riesch.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20
Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20
Ski alpin: Dreßen meistert Schicksalspiste, Schweizer siegt
Ski alpin: Dreßen meistert Schicksalspiste, Schweizer siegt

Kommentare