Joseph Hannesschläger ist tot: „Rosenheim Cops“-Star verliert Kampf gegen Krebsleiden

Joseph Hannesschläger ist tot: „Rosenheim Cops“-Star verliert Kampf gegen Krebsleiden

„Es wird Überraschungen geben“

Hannawald: So bewertet er die vier Schanzen

+
Sven Hannawald traut den Deutschen Podestplätze zu

Oberstdorf - Feiertage vorbei? Quatsch, jetzt gehen die Feiertage doch erst richtig los! Jedenfalls für die Skispringer und ihre Fans.

Diesen Montag (16.30 Uhr, live in der ARD) ist die Quali in Oberstdorf, also der Start der Vierschanzen-Tournee. Mit Martin Schmitt. Mit Michael Uhrmann. Und: mit Sven Hannawald.

Hanni springt zwar nicht mehr selber mit, ist aber trotzdem live vor Ort – als Co-Stadionsprecher. Er sagt: „Ich freue mich schon auf die Leute, ich werde in Erinnerungen schwelgen.“ Hannawald, der Rekordsieger, weiß genau, was jetzt in den Springern vorgeht: „Egal, welche Probleme man vorher hatte: Die sind alle zweitrangig, sobald das Springen in Oberstdorf losgeht. Für mich war das immer eine Zeit der Freude.“ Und meistens auch eine Zeit des Erfolgs – unter anderem mal mit vier Siegen in vier Springen…

Sexy Abfahrten: Ski-Lehrerinnen hautnah

Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen und knackigsten Skilehrer im brandneuen Kalender. © www.skilehrerinnen.at
Die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender
Die aufregendsten Pistenflitzer stehen ab sofort wieder im Rampenlicht. Hautnah präsentieren sich die schönsten Skilehrerinnen im brandneuen Kalender. Mehr Infos auf www.skilehrerinnen.at. © www.skilehrerinnen.at

Lesen Sie auch:

Auf wem die deutschen Hoffnungen ruhen

Hannis Erben sind da nicht ganz so verwöhnt. Sven traut den Deutschen diesmal zwar Podestplätze zu – aber nicht den Kampf um den Gesamtsieg: „In meinen Augen ist Gregor Schlierenzauer (Österreich, Anm. d. Red.) der Topfavorit. Auch mit Simon Ammann (Schweiz) muss man auf alle Fälle rechnen. Im bisherigen Saisonverlauf hat man schon gemerkt: Wenn Schlierenzauer Probleme hatte, dann war Ammann sofort da. In Lauerstellung ist Björn Einar Romören (Norwegen). Dann denke ich noch an Thomas Morgenstern (Österreich). Der ist wieder zu seiner alten Skifirma gewechselt – zu derjenigen, mit der er sehr erfolgreich war. Außerdem muss man bei der Tournee immer mit einem Überraschungsmann rechnen.“

Vielleicht also doch ein deutscher Erfolg? Vielleicht durch Pascal Bodmer (18), den Sensations-Springer der jungen Saison? Hanni sagt: „Es hat mir super gefallen, wie er am Anfang der Saison gesprungen ist. Jetzt muss man aber abwarten, wie er mit dem Trubel klarkommt. Die eigentliche Arbeit ist ja nicht, den ersten Erfolg zu erringen. Die eigentliche Arbeit ist es, danach erfolgreich zu bleiben.“

Also genau dasjenige Projekt, an dem Martin Schmitt seit fast einem Jahrzehnt arbeitet. Hannawald über seinen alten Weggefährten: „Ich würde ihm eine erfolgreiche Tournee gönnen. Vor allem wünsche ich ihm Lockerheit – dass er nicht um jede Platzierung kämpfen muss.“

4 Schanzen, 4 Geheimnisse

Wie sind sie, diese vier magischen Schanzen? Wie erleben die Springer die Tournee? Sven Hannawald sagt’s uns:

Oberstdorf: „Natürlich ist man da besonders angespannt – aber das motiviert auch besonders. In den Weltcups vor Oberstdorf sind meistens nicht so viele Zuschauer da – aber dann, zum Start der Tournee, geht’s richtig rund. Die Trainer lassen die Springer da relativ in Ruhe. Es spürt sowieso jeder selber, wo­rum es geht…“

Garmisch-Partenkirchen: „Auch das sind schöne Tage. Am Silvesterabend kommt man zur Ruhe. Da gibt’s ein gemeinsames Menü mit ich weiß nicht wie vielen Gängen. Eingeladen sind die Springer, ihre Freundinnen, die Trainer und ein paar Offizielle. Das Essen geht so ungefähr bis 23 Uhr. Ich hab’ es mir nie nehmen lassen, bis zum neuen Jahr wach zu bleiben. Die alte Schanze in Garmisch war tückisch. Da gab’s einen Knick im Anlauf, der deine Position verändert hat. Die neue Schanze ist da anders – im Prinzip ist sie den drei anderen sehr ähnlich.“

Innsbruck: „Da wird immer wieder vom Friedhof geredet, auf den man von der Schanze runterschaut. Für die Springer ist das aber ehrlich gesagt egal. Die sind so konzentriert, dass sie das gar nicht wahrnehmen.“

Bischofshofen: „Der Schanzentisch ist extrem lang. Während des Anlaufs hat man viel Zeit zum Nachdenken. Man denkt sich dann: Jetzt müsste ich eigentlich irgendwann mal abspringen. Dann springt man ab – und dann war’s meistens zu früh…“

Uli Heichele

Auch interessant

Meistgelesen

Biathlon in Ruhpolding: Eckhoff siegt überlegen, Hinz beste Deutsche
Biathlon in Ruhpolding: Eckhoff siegt überlegen, Hinz beste Deutsche
Biathlon-Weltcup in Ruhpolding am 18. Januar
Biathlon-Weltcup in Ruhpolding am 18. Januar
Biathlon in Ruhpolding: Mit Gelassenheit und Reggae-Expertise in die Herzkammer des Biathlons
Biathlon in Ruhpolding: Mit Gelassenheit und Reggae-Expertise in die Herzkammer des Biathlons
Biathlon: "Deutschland hat seine Vormachtstellung längst verloren"
Biathlon: "Deutschland hat seine Vormachtstellung längst verloren"

Kommentare