tz-Kolumnist Behle: Sind froh, dass es losgeht!

München - In seiner tz-Experten-Kolumne beschreibtLanglauf-Nationaltrainer Jochen Behle die Vorfreude auf die neue Saison. Außerdem gibt er Einblicke in die Form seiner Athleten.

Ein bisschen lustig ist es schon in Sjusjön: Eigentlich gibt es auch hier, wie in Deutschland, keine Flocke Schnee. Im Stadion sieht es aber dennoch weiß aus, es wurden Unmengen an Schnee und Eis produziert, um eine ansehnliche Laufstrecke zu präparieren.

Natürlich sind die Bedingungen deshalb nicht optimal, aber dennoch wurde hier ein toller Job gemacht. Für heute sind Plusgrade angesagt, da muss man abwarten, wie sich die Strecke entwickelt, vermutlich wird es sehr nass. Wir Trainer und auch die Athleten sind einfach froh, dass es wieder losgeht und dass wir draußen in der Natur sein dürfen.

In der Vorbereitung sind wir viele Runden in der Skihalle in Oberhof gelaufen – irgendwann ermüdet das vor allem psychisch. Sportlich gesehen ist die Tour de Ski das Highlight der Saison, einen anderen großen Wettkampf gibt’s ja nicht.

Wintersport ist sexy! Die schönsten Athletinnen der Welt

Nicht nur die deutschen Athletinnen (Foto: Amelie Kober) sind schön anzusehen. Auch die Wintersportlerinnen anderer Nationen haben einiges zu bieten. Während wir den deutschen Damen eine seperate Fotostrecke gewidmet haben, können Sie sich hier durch die schönsten Athletinnen der anderen Nationen klicken. So sexy ist der Wintersport! © Getty
Über Missgeschicke wie von Oksana Domnina sind nicht alle Männer unglücklich. © dpa
Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty for Adidas
Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty for Adidas
Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © dpa
Tanith Belbin (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Tanith Belbin (Kanada, Eiskunstlauf) © dpa
Gretchen Bleiler (USA, Snowboard) © AP
Gretchen Bleiler (USA, Snowboard) © Getty
Sasha Cohen (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Alissa Czisny (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Isabelle Delobel (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Brydie Donald (Neuseeland, Curling) © Getty
Yu-na Kim (Südkorea, Eiskunstlauf) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © dpa
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (l., USA, Ski Alpin) © Getty
Noelle Pikus-Pace (USA, Skeleton) © AP
Liudmila Privivkova (Russland, Curling) © Getty
Melanie Robillard (Kanada, Curling) © dpa
Shelley Rudman (USA, Skeleton) © Getty
Shelley Rudman (USA, Skeleton) © Getty
Shelley Rudman (USA, Skeleton) © Getty
Katie Uhlaender (USA, Skeleton) © Getty
Katie Uhlaender (USA, Skeleton) © AP
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © Getty
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © Getty
Ashley Wagner (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Ashley Wagner (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Nicola Minichiello (Großbritannien, Bob) © Getty for Adidas
Sarah Lindsay (Großbritannien, Shorttrack) © Getty for Adidas
Sarah Murphy (Biathlon, Neuseeland) © Getty
Sarah Murphy (Biathlon, Neuseeland) © Getty
Sarah Murphy (Biathlon, Neuseeland) © Getty
Melissa Hoar (Skeleton, Australien) © Getty
Mellisa Hollingsworth (Kanada, Skeleton) © AP
Sayuri Yoshii (Eisschnelllauf, Japan)  © Getty
Sarah Lindsay und Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty
Sarah Lindsay und Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty
Julie Chu (USA, Eishockey) © AP
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © AP
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © AP
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Hilary Knight (USA, Eishockey) © AP
Hilary Knight (USA, Eishockey) © AP
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty

Zum Auftakt haben wir keine großen Ziele, wir wollen in die Wettkämpfe gut reinkommen und den richtigen Rhythmus finden. Am meisten Hoffnungen setze ich in Nicole Fessel, sie ist eine Schnellstarterin, ihr traue ich eine gute Platzierung zu.

Auch unsere Oldies Tobias Angerer und Axel Teichmann sind gut drauf, ihre Testwerte nach ihrer individuellen Vorbereitung stimmen mich optimistisch. Jens Filbrich, den dritten in diesem Bunde, musste ich leider aus dem Rennen nehmen. Er hat leichte Magen-Darm-Probleme, da schonen wir ihn lieber.

Generell ist die Stimmung im Team prächtig. Wir erfreuen uns an der schönen Landschaft hier in Norwegen und hoffen auf einen erfolgreichen Start in die neue Weltcupsaison.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Ski alpin: Thomas Dreßen erreicht mit starker Fahrt die Top-Ten
Ski alpin: Thomas Dreßen erreicht mit starker Fahrt die Top-Ten
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Biathlon: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup 2019/20
Biathlon: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup 2019/20

Kommentare