Ski-Star bangt um Olympia

Vonn: Skifahren "derzeit nicht möglich"

+
Lindsey Vonn.

Bormio - Die Chancen von Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn auf eine Teilnahme an den Winterspielen in Sotschi (7. bis 23. Februar) stehen offenbar nach wie vor schlecht.

„An Skifahren ist derzeit nicht zu denken“, sagte Alexander Hödlmoser, Cheftrainer der ameriksnischen Ski-Frauen um Vonn, am Sonntag in Bormio der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Vonn laboriert derzeit an den Folgen zweier Kreuzbandrisse.

Ursprünglich hatte die 29-Jährige beim Weltcup Mitte Januar in Cortina d'Ampezzo (Italien) ihr Comeback geben wollen - doch davon hat sie inzwischen Abstand genommen. Laut US-Alpinchef Patrick Riml ist es jedoch vorstellbar, dass Vonn auch ohne ein weiteres Rennen bei Olympia antreten wird, zumindest in der Königsdisziplin. „Die Abfahrt in Sotschi ist ja nicht so schwierig. Die ist genau ihres.“ Es hänge nun „alles davon ab, wie sich das Knie entwickelt. Geht es, dann wird sie starten. Wenn nicht, dann eben nicht“, sagte Hödlmoser.

Im Weltcup war Vonn zuletzt bei der Abfahrt in Val d'Isere am 21. Dezember am Start. „Lindsey versucht derzeit, über Muskelaufbau Stabilität ins Knie zu bekommen“, sagte Riml. „Ohne“ Kreuzband an den Start eines Rennens zu gehen, sei durchaus möglich, aber mit Risiken verbunden. „Man muss ja auch langfristig denken. Wenn man mit einem gerissenen Kreuzband stürzt, kann das weitreichende Folgen haben“, sagte Riml: „Eine junge Athletin hätten wir sofort rausgenommen.“

sid

So schön: Die Ski-Damen der Saison 2013/2014

Im Damen-Ski findet man mitunter die attraktivsten Athletinnen der Welt. Wir haben die Bilder der schönen Ski-Hasen der Saison 2013/2014 gesammelt. Das ist Tina Weirather aus Liechtenstein. © dpa
Tina Weirather aus Liechtenstein © Twitter
Tina Weirather aus Liechtenstein © dpa
Dominique Gisin aus der Schweiz © dpa
Dominique Gisin aus der Schweiz © dpa
Lara Gut aus der Schweiz © dpa
Lara Gut aus der Schweiz © dpa
Lara Gut aus der Schweiz © dpa
Lara Gut aus der Schweiz © dpa
Tina Maze aus Slowenien © dpa
Tina Maze aus Slowenien © dpa
Tina Maze aus Slowenien © dpa
Tina Maze aus Slowenien © dpa
Tina Maze aus Slowenien © dpa
Tina Maze aus Slowenien © dpa
Anna Fenninger aus Österreich © dpa
Maria Höfl-Riesch aus Deutschland © Twitter
Maria Höfl-Riesch aus Deutschland © Twitter
 © AFP
 © AFP
Maria Höfl-Riesch aus Deutschland © dpa
 © AFP
Maria Höfl-Riesch aus Deutschland © dpa
Maria Höfl-Riesch aus Deutschland © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso ( USA, links mit ihrer Nichte) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © Twitter
Julia Mancuso (USA) © AFP
Julia Mancuso (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Mikaela Shiffrin (USA) © AFP
Lindsey Vonn (USA) ist beim Saisonauftakt noch nicht fit. Sie wird erst im Laufe der Saison ihr Comeback in Angriff nehmen.  © AFP
Lindsey Vonn (USA) ist mit Golf-Superstar Tiger Woods liiert. © AFP
Lindsey Vonn (USA) © dpa
Lindsey Vonn (USA) © dpa
Lindsey Vonn (USA) © dpa
Frida Hansdotter (Schweden) © AFP
Frida Hansdotter (Schweden) © AFP
Frida Hansdotter (Schweden) © AFP
Frida Hansdotter (Schweden) © AFP
Frida Hansdotter (Schweden) © AFP
Tessa Worley (Frankreich) © AFP
Tessa Worley (Frankreich) © AFP
Tessa Worley (Frankreich) © AFP
Tessa Worley (Frankreich) © AFP
Chemmy Alcott (Großbritannien) © AFP
Chemmy Alcott (Großbritannien) © AFP
Marie-Michele Gagnon (Kanada) © AFP
Christina Geiger (Deutschland) © AFP
Christina Geiger (Deutschland) © AFP
Maria Pietilä-Holmner (Schweden) © AFP
Maria Pietilä-Holmner (Schweden) © AFP
Jasmina Suter (Schweiz) © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vierschanzentournee 2019/2020: Alle Termine zum Skispringen-Highlight
Vierschanzentournee 2019/2020: Alle Termine zum Skispringen-Highlight
Biathlon: Ruhpolding erhält überraschend Zuschlag für die Sommer-WM 2020
Biathlon: Ruhpolding erhält überraschend Zuschlag für die Sommer-WM 2020
Skispringen-Weltcup 2019/20: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup
Skispringen-Weltcup 2019/20: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup
Rodeln: Der Favoritencheck für den Weltcup 2019/20
Rodeln: Der Favoritencheck für den Weltcup 2019/20

Kommentare