Garmischer Wirt sorgt für Ärger

Lindsey Vonn: Wirbel um mögliche sexuelle Anspielung

+
Auf der Kandahar (r.) war Lindsey Vonn am Sonntag erfolgreich.

Garmisch-Partenkirchen - Wirbel um Ski-Superstar Lindsey Vonn in Garmisch-Partenkirchen! Ein Wirt ließ eine sehr anzügliche Bemerkung fallen, die dem Ski-Star wohl übel aufstieß.

Sportlich lief der Super-G am Sonntag perfekt, die US-Amerikanerin triumphierte und sicherte sich den 66. Weltcupsieg ihrer Karriere. Bei der Startnummernvergabe am Abend zuvor auf dem Mohrenplatz gab’s allerdings Ärger um die Ski-Queen.

Andreas Fischer, Wirt des Wirtshauses Mohrenplatz, vergriff sich im Ton gegenüber Vonn. „Was ist denn mit dir passiert? Bist du hingefallen oder musst du dich vorm Tiger (Woods, Anm. d. Red.) immer hinknien?“, sagte Fischer in Anspielung auf die durchgescheuerte Stelle am Knie ihrer Jeans. Als sexuelle Anspielung auf die Beziehung von Vonn und Golfprofi Vonn Tiger Woods will Fischer diesen Satz nicht verstehen. „Nur ein schlechter Mensch denkt schlecht“, verteidigte sich Fischer auf tz-Nachfrage.

Tiger Woods und Freundin Lindsey Vonn.

Was er sonst damit gemeint haben könnte, dafür gibt es wenig Spielraum. Aber: Sie habe es lustig aufgefasst, behauptete Fischer. Augenzeuge Markus Schneider aus Garmisch sieht das anders, er entschuldigte sich im Namen seiner Stadt bei Vonn. „Das darf man sich gegenüber einer Frau nicht erlauben. Wenn das bei der Arbeit passiert, ist das sexuelle Belästigung.“ Auch Andreas Krönner, FIS-Delegierter aus Straubing, bestätigte, dass der Ski-Star den flapsigen Satz keineswegs amüsiert aufgenommen hatte. Vonn selbst hielt sich am Sonntag nach ihrem Sieg zurück, sagte nur: „Es ist so ein schöner Tag, lasst uns den genießen.“ Dass die Sache nur ein Flachs unter Freunden war, implizierte die Aussage nicht.

Fischer, dem es fern lag jemanden zu beleidigen, will sich bei Vonn entschuldigen, sofern sie seine Aussage in den falschen Hals bekommen habe. „Wenn er sich entschuldigt, ist das ganz in meinem Sinne“, sagte Markus Schneider.

Wintersport ist sexy! Die schönsten Athletinnen der Welt

Nicht nur die deutschen Athletinnen (Foto: Amelie Kober) sind schön anzusehen. Auch die Wintersportlerinnen anderer Nationen haben einiges zu bieten. Während wir den deutschen Damen eine seperate Fotostrecke gewidmet haben, können Sie sich hier durch die schönsten Athletinnen der anderen Nationen klicken. So sexy ist der Wintersport! © Getty
Über Missgeschicke wie von Oksana Domnina sind nicht alle Männer unglücklich. © dpa
Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty for Adidas
Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty for Adidas
Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © dpa
Tanith Belbin (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Tanith Belbin (Kanada, Eiskunstlauf) © dpa
Gretchen Bleiler (USA, Snowboard) © AP
Gretchen Bleiler (USA, Snowboard) © Getty
Sasha Cohen (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Alissa Czisny (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Isabelle Delobel (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Brydie Donald (Neuseeland, Curling) © Getty
Yu-na Kim (Südkorea, Eiskunstlauf) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © dpa
Julia Mancuso (USA, Ski Alpin) © Getty
Julia Mancuso (l., USA, Ski Alpin) © Getty
Noelle Pikus-Pace (USA, Skeleton) © AP
Liudmila Privivkova (Russland, Curling) © Getty
Melanie Robillard (Kanada, Curling) © dpa
Shelley Rudman (USA, Skeleton) © Getty
Shelley Rudman (USA, Skeleton) © Getty
Shelley Rudman (USA, Skeleton) © Getty
Katie Uhlaender (USA, Skeleton) © Getty
Katie Uhlaender (USA, Skeleton) © AP
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © Getty
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © dpa
Lindsey Vonn (USA, Ski Alpin) © Getty
Ashley Wagner (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Ashley Wagner (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Nicola Minichiello (Großbritannien, Bob) © Getty for Adidas
Sarah Lindsay (Großbritannien, Shorttrack) © Getty for Adidas
Sarah Murphy (Biathlon, Neuseeland) © Getty
Sarah Murphy (Biathlon, Neuseeland) © Getty
Sarah Murphy (Biathlon, Neuseeland) © Getty
Melissa Hoar (Skeleton, Australien) © Getty
Mellisa Hollingsworth (Kanada, Skeleton) © AP
Sayuri Yoshii (Eisschnelllauf, Japan)  © Getty
Sarah Lindsay und Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty
Sarah Lindsay und Elise Christie (Großbritannien, Shorttrack) © Getty
Julie Chu (USA, Eishockey) © AP
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © AP
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © AP
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Jessica Dubé (Kanada, Eiskunstlauf) © Getty
Hilary Knight (USA, Eishockey) © AP
Hilary Knight (USA, Eishockey) © AP
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty
Tessa Virtue (USA, Eiskunstlauf) © Getty

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Biathlon: Arnd Peiffer gibt nach schwerem Sturz Entwarnung, Franzosen überragen
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Ski alpin: Sensationen durch "Snowboarderin" aus Tschechien und jungen Schweizer
Biathlon: Weltcup in Östersund im TV, Livestream und Liveticker
Biathlon: Weltcup in Östersund im TV, Livestream und Liveticker
Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20
Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20

Kommentare