1. tz
  2. Stars

Soundanlage, LEDs, viel PS: Ralf Schumacher zeigt sein Luxuswohnmobil für 280.000 Euro

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Der Caravan Salon in Düsseldorf ist ein Muss für jeden Fan von Camping und Caravaning. 2022 wartet die Fachmesse mit einem besonderen Highlight auf: Ex-Formel-1-Pilot Ralf Schumacher gibt dort einen Einblick in seinen luxuriösen Campervan, den er ganz nach seinem Geschmack designen ließ.

Düsseldorf – Dass Ralf Schumacher ein Faible für Autos besitzt, liegt angesichts seiner Vergangenheit als Formel-1-Pilot auf der Hand. Doch der 47-Jährige begeistert sich nicht nur für schnelle Flitzer, sondern ist ebenso ein passionierter Camper. Auf der weltgrößten Fachmesse für Camping und Caravaning, der Caravan Salon in Düsseldorf, präsentierte der zweifache WM-Vierte (2001 und 2002) sein Luxuswohnmobil, für dessen Preis man sich mancherorts gar ein schickes Häuschen leisten könnte.

Ralf Schumacher präsentiert Luxuswohnmobil – Mercedes-Sprinter mit allen Annehmlichkeiten

Als Grundgerüst für den luxuriösen Campervan dient ein 190 PS starker, fast siebeneinhalb Meter langer Mercedes-Sprinter, den sich Ralf Schumacher bereits mit allen Schikanen, die der Stuttgarter Automobilhersteller anbietet, hat nachrüsten lassen. Eingebaut ist unter anderem ein Hochklasse-Soundsystem der Firma JL Audio, zudem wurde der Wagen insgesamt noch einmal ein Stückchen höhergelegt.

Innenausstattung des Robeta-Luxuscampers von Ralf Schumacher (Fotomontage)
So lässt sich‘s aushalten: Ralf Schumachers Luxuswohnmobil ist nicht nur elegant eingerichtet, sondern verfügt auch über alle Annehmlichkeiten, die das Caravaning-Herz begehrt (Fotomontage) © Screenshot/Instagram/Ralf Schumacher

Bei Instagram zeigt der ehemalige Formel-1-Rennfahrer zudem die prächtige, hochmoderne Innenausstattung – die lässt keinen Wunsch übrig: Der Wohnbereich verfügt über eine wertige Kaffeemaschine, strahlende LED-Lichter, eine gemütliche Sofaecke, einen Induktionsherd und Weinkühlschrank. Im hinteren Bereich befindet sich das Badezimmer, welches durchaus mit dem einer kleinen Yacht konkurrieren könnte. Dusche, Toilette und Waschbecken wirken elegant und lassen – abgesehen vom vergleichsweise geringen Platz – höchstens erahnen, dass es sich hierbei um einen Camper handelt.

Was ist eigentlich der Caravan Salon?

Bei dem Caravan Salon, der seit 1994 jährlich in Düsseldorf stattfindet, handelt es sich um die weltweit größte Messe für Camping- und Caravaningzubehör, Outdoorbekleidung und -ausrüstung. Vorgeführt werden neben Wohnwagen und anderen Reisemobilen auch Zelte sowie auf das Hobby zugeschnittene Reiseziele. Hierfür sind inzwischen zwischen 550 und 650 Aussteller vor Ort. Das Interesse wächst kontinuierlich: Während 2012 noch rund 165.000 Besucher kamen, verbuchte die Messe 2019 bereits circa 270.500 Interessierte. Parallel dazu vergrößert sich auch die Ausstellungsfläche Jahr um Jahr. Um den Besuchern und insbesondere deren Leidenschaft gerecht zu werden, verfügt der Caravan Salon über einen Stellplatz für Reisemobile, auf dem die Messegänger übernachten können.

Ralf Schumacher zu Gast auf dem Caravan Salon – sein neues Gefährt kostet fast 280.000 Euro

Entstanden ist das großzügig geschnittene Gefährt in Zusammenarbeit mit der slowenischen Campervan-Maunfaktur Robeta, die den Campervan als Sonderedition anbietet, für welche Ralf Schumacher Pate steht. Der Preis beläuft sich auf stolze 279.990 Euro, für die es sich im Gegenzug dafür ausgesprochen luxuriös reisen lässt. 

Der Trend, sich und seine Liebsten in einem derartigen Haus auf Rädern zu kutschieren, ist unlängst in der Promiwelt angekommen – auch in der Schlagerszene: Wohl auch deshalb stichelte Laura Wontorra kürzlich gegen Stefan Mross‘ Luxuswohnmobil und dessen „17 Zimmer [und] Goldwasserhähne“. Verwendete Quellen: autobild.de, instagram.com/ralfschumacher_rsc

Auch interessant

Kommentare