1. tz
  2. Stars

„4te Nacht in Klinik“: Sollen „Goodbye Deutschland“-Stars Steff und Peggy Terrier einschläfern lassen?

Erstellt:

Kommentare

Steff Jerkel teilt auf Instagram ein altes Bild von sich, seiner Partnerin Peggy Jerofke, der gemeinsamen Tochter und Kiki.
Steff Jerkel teilt auf Instagram ein altes Bild von sich, seiner Partnerin Peggy Jerofke, der gemeinsamen Tochter und Kiki. © Instagram/Steff Jerkel

Dunkle Wolken sind im Auswandererparadies von Goodbye-Deutschland“-Stars Steff Jerkel und Peggy Jerofke aufgezogen: Ihrem geliebten Terrier Kiki droht die Einschläferung.

Update 15.42 Uhr: Am Dienstagnachmittag postet Steff Jerkel ein Bild seiner Hündin in seiner Instagram-Story. Ein rotes Herz, eine schwarze Schleife und die Daten 07.03.2008 - 27.09.2022 lassen vermuten, dass Kiki inzwischen verstorben ist.

Originalmeldung vom 27.09.2022: Das Auswandererpaar, das im Ferienort Cala Rajada im Westen der Insel Mallorca eine Bar betreibt, hat auf einmal ganz andere Sorgen als Umsatz und Personalmangel. Seit bald einer Woche nun müssen sie um das Leben ihres Hundes bangen. „Du fehlst uns jede Minute und es tut einfach nur weh, wenn man weiß, dass es dir so schlecht geht“, schreibt Steff auf seinem Instagram-Account. Ob es besser wäre, den kleinen Terrier gehen zu lassen, treibt die beiden um. Die Tierärzte der Klinik schätzen die Überlebenschancen aber wohl gut ein, denn sie haben sich gegen eine sofortige Einschläferung ausgesprochen, da das Tier Lebenswillen zeigt und kämpft.

Fans und andere Hundebesitzer spenden Trost und Hoffnung

In ihrer Insta-Story vom 26.09. gibt Peggy inzwischen Entwarnung. Das Nierenversagen sei wohl nicht chronisch und konnte behandelt werden. Dennoch stehen noch weiter Infusionen an, um die Giftstoffe aus dem kleinen Körper zu spülen. Auf Instagram haben derweil Fans Peggy und Steff Mut zugesprochen. In den Kommentaren drücken so unter anderem auch Caro und Andreas Robens, die gerade ihre geplante Hunde-Adoption streichen mussten, feste die Daumen. Andere fühlen mit, die der kleinen Maus alles Gute wünschen und sicher sind, dass Kiki alles gut übersteht, da sie sicher die Liebe von Steff und Peggy spürt.

Auch interessant

Kommentare