Steht ein ABBA-Comeback kurz bevor?

Kult-Band ABBA wieder gemeinsam im Aufnahmestudio

Die Künstler sollen derzeit im Studio wieder an neuer Musik arbeiten. Die Musiker hatten ihre Comeback-Pläne zuvor immer wieder verschoben.

Stockholm – Die schwedische Band ABBA, die bei ihren Fans unter anderem durch riesige Hits wie „The Winner Takes It All“ aus dem Jahr 1980 und „Dancing Queen“ von 1976 bekannt wurde und aus den Mitgliedern Björn Ulvaeus (76), Angetha Fältskog (71), Benny Andersson (74) und Anni-Frid Lyngstad (75) besteht, soll im Aufnahmestudio in Stockholm wieder an brandneuen Songs arbeiten. Das lang ersehnte Comeback der ikonischen Schweden, zu deren Erfolgen es dort auch ein ABBA-Museum gibt, könnte noch in diesem Jahr bevorstehen, weil das Bandmitglied Björn Ulvaeus in einem Gespräch mit der britischen „The Herold Sun“-Zeitung erklärte: „Dieses Jahr wird es neue Musik geben. Das ist entschieden“. Klingt also ganz so, als ob sich die ABBA-Fans in diesem Jahr auf das ersehnte Comeback der Stars freuen dürfen! Es ist das erste Mal seit 40 Jahren, dass die vier Musiker wieder im Aufnahmestudio an gemeinsamer neuer Musik arbeiten. Angetha Fältskog, Benny Andersson, Anni-Frid Lyngstad und Björn Ulvaeus, die immer noch sehr gut miteinander befreundet sind, sollen sich derzeit regelmäßig in Stockholm treffen, um ihr neues Material aufzunehmen. Eine alte Platte mit ihrer Musik hatte übrigens vor einigen Jahren bei einer Versteigerung den stolzen Erlös von 4800 Euro erbracht.

Die ikonische Band verschob ihre Comeback-Pläne zuvor immer wieder

ABBA hatten in der Vergangenheit ihre Pläne eines möglichen Comebacks zuvor immer wieder verschoben. Die Musiker, die in der Hall of Fame des Rock and Roll verewigt sind, hatten bereits im April des Jahres 2018 verkündet, dass sie mindestens zwei neue Lieder auf den Markt bringen werden. Das eigentliche Veröffentlichungsdatum, das für Ende 2018 angesetzt wurde, war jedoch nicht eingehalten worden. Und auch im April 2019 hatte das Mitglied Björn Ulvaeus (76) der Kultband der 70er-Jahre verkündet, dass im Herbst des gleichen Jahres brandneue Lieder erscheinen würden. Auch dies traf leider nicht ein. Nun können die Fans der schwedischen Stars jedoch darauf hoffen, dass die geplante Hologramm-Tournee der Schweden parallel zu den neuen Tracks der Band im Jahr 2021 nachgeholt wird. 

Rubriklistenbild: © Schilling / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare