Nicht gleich wegwerfen

Abgebrochenen Lippenstift durch Erwärmen wieder verbinden

+
Ein abgebrochener Lippenstift lässt sich wieder zusammenfügen. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn

Es ist ein Problem, das besonders im Sommer auftritt: Schnell mal den Lippenstift aus der Tasche holen, auftragen und schon ist es passiert - das teure Schminkuntensil ist abgebrochen. Den geliebten Lippenstift muss man aber nicht wegwerfen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ein abgebrochener Lippenstift lässt sich unter Umständen retten. Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main weiß Rat:

So sollen die die Enden kurz erwärmt und wieder aufeinander gesetzt werden. "Anschließend den Lippenstift in den Kühlschrank legen, so dass er wieder fest wird", sagt Huber.

Auch interessant

Meistgelesen

Lilly Becker kuschelt mit ihren Freundinnen - Im knappen Bikini
Lilly Becker kuschelt mit ihren Freundinnen - Im knappen Bikini
Lena Gercke: Heißer GNTM-Gewinnerin fallen fast Brüste aus dem Bikini!
Lena Gercke: Heißer GNTM-Gewinnerin fallen fast Brüste aus dem Bikini!
Palina Rojinski verrät intimes Dessous-Geheimnis
Palina Rojinski verrät intimes Dessous-Geheimnis
„Bares für Rares“-Star Horst Lichter mit dramatischer Lebensbeichte
„Bares für Rares“-Star Horst Lichter mit dramatischer Lebensbeichte

Kommentare