So klang das Jahr 2020

Diese Songs liefen 2020 am häufigsten im Radio

The Weeknd
+
The Weeknd toppt mit „Blinding Lights“ die Ariplay-Charts 2020

Diese Songs bescherten uns in 2020 Ohrwürmer und ließen uns in unseren Wohnzimmern tanzen. Diese Titel liefen am häufigsten im Radio.

  • „Blinding Lights“ von The Weeknd (30) ist der absolute Chartsieger des Jahres 2020.
  • Das Duo um Topic & A7S mit ihrem Ohrwurm-Song „Breaking Me“ auf Platz Zwei.
  • Eine Dame darf auf dem Siegertreppchen nicht fehlen – Ava Max (26) hat es mit „Kings & Queens“ geschafft, den dritten Platz zu belegen.

Berlin – Kaum ein Jahresende wurde sehnlicher erwartet als das des vergangenen 2020. Es ist also Zeit, das Jahr abzuschließen. Was hat uns in dem Jahr besonders bewegt? Und dies ist im übertragenen Sinne gemeint. Welche waren die Top-Songs haben wir am häufigsten im Radio gehört haben? Denn zum Jahresstart wurden die Airplay-Charts veröffentlicht und das Ergebnis überrascht nicht.

Blinding Lights“ brachte uns wirklich durch das Jahr, denn der Song ist ein Dauerbrenner. Er erschien bereits im November 2019 und konnte uns durch das ganze Jahr 2020 begleiten. Die Radiohörer unter uns sind definitiv nicht an dem Song vorbeigekommen, aber auch auf Social Media konnte The Weeknd (30) für einen Hype sorgen. So gab es zu dem Song einen TikTok-Trend und die Wohnzimmer weltweit wurden mit „Blinding Lights“ beschallt und die ganze Familie tanzte zu dem Nummer-Eins-Song. Zuletzt schockierte der Chart-Topper seine Fans mit total verändertem Aussehen. Die Follower rätseln, ob es eine Schönheits-OP war oder doch nur ein Fake.

Es ist weniger erstaunlich, dass der Gute-Laune-Song sich an die Spitze der Jahrescharts spielen konnte, aber, dass er mit fast 50 Prozent einen beachtlichen Vorsprung zum Zweitplatzierten erzielen konnte, sollte uns die Hüte ziehen lassen.

Tobias Topic mit „Breakting Me“ top

Den zweiten Platz der Jahrescharts sowohl in Deutschland als auch in Europa belegt Topic zusammen mit A7S (26) mit ihrem Song „Breaking Me“. Der Lalala-Song hat nicht nur Ohrwurm-Potential, sondern konnte auch wunderbar durch ein verrücktes Jahr tragen. Wie Topic – oder Tobias Topic (28) – auf seinem Instagram-Profil postete, war der Hit auch außerhalb der europäischen Grenzen ein Volltreffer. Dabei überraschte der Musikproduzent nach seinem Durchbruch mit Nico Santos (28) und „Like I Love You“ damit, einen völlig Unbekannten wie den schwedischen Singer und Songwriter A7S ins Boot zu holen. Aber er setzte ein Zeichen – dem 28-Jährigen aus Solingen geht es eben um die Musik und nicht um das Image, das der Musik oftmals vorauseilt. Dafür wird er nun wohl belohnt!

Ava Max holt mit ihren Königen und Königinnen Platz 3

In den Deutschland-Charts konnte es weiterhin eine junge Dame auf das Siegertreppchen der Jahrescharts schaffen. Es handelt sich um den Song „Kings & Queens“ von Ava Max (26). Die junge Blondine besingt in ihrem Song all die Königinnen. Dieser Toast gilt jetzt wohl ihr, denn sie schaffte mit dem Titel, der erst im März 2020 erschien, den direkten Sprung an die Spitze der Jahres-Airplay-Charts und hat unsereins mit ihrer Musik eine angenehmere Quarantäne beschert. In den Europa-Jahrescharts setzte sich eine andere Künstlerin auf den dritten Platz – nämlich Dua Lipa (25). Kein Wunder, denn bei dem Song „Physical“ der jungen Durchstarterin konnte man auch wirklich nicht stillsitzen.

Auch interessant

Kommentare