"Akte X“-Star Gillian Anderson: Trennung 

+
Sie spielte die skeptische FBI-Agentin Dana Scully in der "Akte-X"-Reihe

New York - Die Schauspielerin Gillian Anderson und ihr langjähriger Partner Mark Griffiths haben sich getrennt. Die beiden seien in Freundschaft auseinander gegangen.

Das sagte ein Sprecher der aus der Serie „Akte X“ bekannten Schauspielerin am Mittwoch (Ortszeit) der Zeitung „USA Today“. Anderson und Griffiths haben zwei Söhne. Die 44-Jährige hat außerdem eine Tochter aus einer früheren Ehe.

In der Serie „Akte X“ hatte Anderson die FBI-Agentin Dana Scully gespielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer: Thomas Seitels Ex-Freundin überrascht bei Modeschau 
Helene Fischer: Thomas Seitels Ex-Freundin überrascht bei Modeschau 
Bonnie Strange überrascht mit Anblick: Oben ohne auf Instagram 
Bonnie Strange überrascht mit Anblick: Oben ohne auf Instagram 
Verona Pooth posiert schon wieder breitbeinig - „Sehr hübsche, verführerische Beine“
Verona Pooth posiert schon wieder breitbeinig - „Sehr hübsche, verführerische Beine“
Bekannt aus „Star Trek“, „Everwood“ und „Grey‘s Anatomy“: US-Schauspielerin verstorben - Todesursache gibt Rätsel auf
Bekannt aus „Star Trek“, „Everwood“ und „Grey‘s Anatomy“: US-Schauspielerin verstorben - Todesursache gibt Rätsel auf

Kommentare