1. tz
  2. Stars

Nach Baldwin-Unfall an Filmset: Polizist verrät Halyna Hutchins` letzte Worte

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Kamerafrau Halyna Hutchins wurde von Hollywood-Schauspieler Alec Baldwin versehentlich am Film-Set erschossen
Kamerafrau Halyna Hutchins wurde von Hollywood-Schauspieler Alec Baldwin versehentlich am Film-Set erschossen © Adam Egypt Mortimer/AP/dpa

Es ist eine schlimme Tragödie, die sich vor wenigen Tagen am „Rust“-Filmset abspielte. Schauspieler Alec Baldwin erschoss versehentlich Kamerafrau Halyna Hutchins.

Santa Fe - Ende Oktober 2021 kam es zu einer schrecklichen und tödlichen Tragödie. Hollywood-Schauspieler Alec Baldwin erschoss versehentlich Kamerafrau Halyna Hutchins am „Rust“-Filmset. Die 42-Jährige wurde von einer Kugel getroffen, die sich aus der Requisitenwaffe des 62-Jährigen löste. Die Polizei ermittelt seit Tagen - und veröffentlichte nun auch die letzten Worte der Kamerafrau.

Alec Baldwin erschoss Kamerafrau Halyna Hutchins: Ihre letzten Worte

Gedreht wurde in Santa Fe. Ihr Vater, Anatoly Androsovych, sagte gegenüber der Zeitung The Sun, dass er die Schuld am tragischen Tod seiner Tochter nicht bei Alec Baldwin sehe. Die Schuld würde ganz allein bei dem Team liegen, die die Waffen betreuten. Schließlich haben sie dem Hollywood-Schauspieler eine geladene Waffne gegeben.

Wie das Online-Portal weiter berichtet, nahm die Polizei Aussagen von einem weiteren Kameramann auf sich. Russel Reid war es, der den Ermittlern ebenfalls alles detailliert erzählte - als es zum Schuss kam. „Reid sagte, dass nachdem die Schusswaffe ausgelöst hatte, er sich an Blut auf dem Körper von Joel erinnerte. Und Halyna schrie, dass sie ihre Beine nicht mehr fühlen kann“, so der Polizist im Ermittlungsbericht. Das Team verständigte direkt den Notarzt - daraufhin wurde sie mit einem Hubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus geflogen, doch sie verstarb. Regisseur Joel Souza wurde ebenfalls angeschossen. Der Schuss traf ihn in der Schulter, auch er musste sofort in ein Krankenhaus gebracht werden. Mittlerweile wurde er entlassen.

Alec Baldwin auf Instagram: Er trauert um seine Freundin und Kamerafrau Halyna Hutchins

Noch hat der 62-Jährige den Vorfall nicht verarbeitet. Auf Instagram veröffentlichte er ein Posting und schrieb: „Es gibt keine Worte, um meinen Schock und meine Trauer über den tragischen Unfall auszudrücken, bei dem Halyna Hutchins das Leben gekostet hat“. Er selbst bestätigte auch, dass er mit ihrem Mann in Kontakt stehe. Täglich erreichen die Medien neue Informationen zu diesem Vorfall - dieser Prozess wird sich auch noch weiterhin ziehen. Die Dreharbeiten für den Film wurden komplett eingestellt.

Auch interessant

Kommentare