1. tz
  2. Stars

„Ganz neu in der Mannschaft“: Alexander Zverev mit süßer Liebeserklärung an Sophia Thomalla

Erstellt:

Von: Yasina Hipp

Kommentare

Bei Tennis-Ass Alexander Zverev läuft es gerade rund: Sowohl auf dem Tennisplatz, als auch in der Liebe. Nach seinem Sieg in Wien richtet er emotionale Worte an Freundin Sophia Thomalla.

Wien - Tennisprofi Alexander Zverev belohnt sich mit einem dicken Sieges-Schmatzer von Freundin Sophia Thomalla nach dem Finale des ATP-Turniers in Wien. Der 24-Jährige besiegte den US-Amerikaner Frances Tiafoe in zwei Sätzen und sicherte sich damit seinen 18. Profi-Titel. Erleichtert und glücklich strahlend reckte der Tennis-Star die goldene Trophäe in die Höhe. Dass nicht nur der Sieg für seine Glücksgefühle verantwortlich ist, lässt Zverev in seiner anschließenden Siegerrede durchblitzen.

Alexander Zverev: Liebeserklärung an Sophia Thomalla

Vor versammeltem Publikum richtet sich Zverev an seine neue Freundin: „Ganz neu in der Mannschaft, aber die muss mich auch 24 Stunden am Tag ertragen. Auch die wichtigste Person: Sophia! Danke, dass du an meiner Seite bist seit neuerdings.“ Die 32-jährige Moderatorin war natürlich mit von der Partie und freute sich für ihren „Sascha“. Dass dieser Sieg nicht der letzte war, machte Zverev auch klar und hofft auf eine gemeinsame Zukunft mit Thomalla an seiner Seite: „Ich hoffe, das wird nicht das letzte Mal sein, dass wir zusammen eine Trophäe anfassen. Noch zehn Jahre oder so musst du es mit mir auf der Tour aushalten.“

Zverev und Thomalla: So lange kennen sich die beiden schon

Erst vor wenigen Wochen gaben die beiden ihre Beziehung öffentlich bekannt. Jetzt können sie ihre Liebe auch endlich offen zeigen und müssen sich nicht mehr verstecken. Im Gespräch mit der österreichischen Kronen Zeitung offenbart Zverev: „Wir sind nicht erst seit zwei Wochen zusammen. Das geht schon länger.“ Die Liebe scheint ihn zu beflügeln, seit einiger Zeit läuft es für Alexander Zverev auf dem Platz wieder richtig rund. So konnte er sich schon im August bei den Olympischen Spielen in Tokio die Goldmedaille sichern.

Auch interessant

Kommentare