1. tz
  2. Stars

„Überhaupt keine Kondition“: Amira Pocher macht Erkältung beim „Let‘s Dance“-Training zu schaffen

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Amira Pocher trainiert derzeit gesundheitlich angeschlagen für „Let‘s Dance“.
Amira Pocher trainiert derzeit gesundheitlich angeschlagen für „Let‘s Dance“. © Screenshot Instagram/Amira Pocher

Amira Pocher ist gerade jeden Freitag bei „Let‘s Dance“ zu sehen. Die Choreografien zu lernen, erfordert hartes tägliches Training. Krank und erkältet verlangt es Pocher ganz schön was ab.

Köln - Amira Pocher (29) ist derzeit als Kandidatin bei der RTL-Show „Let‘s Dance“ zu sehen. Via Instagram machte sie bereits öffentlich, dass sie aktuell „mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen“ hat. Trotzdem trainiert die Frau von Oliver Pocher (44) fleißig weiter.

Amira Pocher trainiert gesundheitlich angeschlagen für „Let‘s Dance“

„Heute schwitze ich echt besonders viel, schon die ganze Woche eigentlich“, gibt Amira Pocher zu. Sogar während ihrer Instagram-Story muss sie einen Nieser unterdrücken. „Ich habe extra gefragt, es ist okay, wenn ich trotzdem tanze, aber das Motto hier ist ‚no excuses‘. So ist es eben, wenn man Kinder hat, die bringen einem immer irgendwas nach Hause“, führt Pocher weiter aus.

Amira Pocher spricht über ihr Tanztraining.
Amira Pocher spricht über ihr Tanztraining. © Screenshot Instagram/Amira Pocher

Zuvor äußerte sich die „Let‘s Dance“-Kandidatin bereits, sie sei krank „und tanze trotzdem“. Krankheitsbedingt mussten in den letzten Wochen immer wieder Teilnehmer eine Woche aussetzen oder gar ganz aussteigen.

„Überhaupt keine Kondition“: Amira Pocher macht Erkältung beim „Let‘s Dance“-Training zu schaffen

Auch Amira Pocher fällt es schwer, mit ihrer Erkältung zu trainieren. „Wenn man erkältet ist, da muss man automatisch mehr schwitzen. Ich schnaufe auch, ich habe überhaupt keine Kondition. Aber wir ziehen es trotzdem durch“, gibt sich Amira Pocher trotzdem kämpferisch.

In einer anderen Story verriet die 29-Jährige kürzlich, dass ihr Kind ihr nachts viele Haare ausreißt und schlecht einschläft. Als Trick versuchte sie es jetzt mit einem Haarteil. Verwendete Quellen: instagram.com/amirapocher

Auch interessant

Kommentare