1. tz
  2. Stars

An Weihnachten: Furtwängler kocht für Familie vegetarisch

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Maria Furtwängler
Will in diesem Jahr ein Weihnachtsessen ohne Gans, Ente oder Steaks: Maria Furtwängler. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Auch Schauspielerin Maria Furtwängler freut sich auf ihre Kinder. Ihr Mann, der Verleger Hubert Burda, muss indes auf etwas verzichten.

Hamburg/Göttingen - Die Schauspielerin und Produzentin Maria Furtwängler (55, „Tatort“) verzichtet an Weihnachten auf Gans, Ente oder Steaks.

„Wir werden dieses Jahr die Feiertage ganz vegetarisch halten“, sagte Furtwängler der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Sie ist mit dem Verleger Hubert Burda verheiratet. Was genau auf den Tisch kommt, stehe noch nicht fest. „Wir suchen noch. Ich habe verschiedene Kochbücher und will mit den Kindern dann ein paar Tage vorher nochmal genauer gucken.“

Die Weihnachtszeit sei für sie eine besondere Freude, weil dann endlich die Familie zusammen sei. „Viel reden und viel essen, einfach jenseits von Handy und E-Mail und Wichtigtuerei. Die Menschen, die einem am nächsten sind, um sich haben - das ist für mich Weihnachten.“

Am zweiten Weihnachtsfeiertag läuft die neue Episode vom Niedersachsen-„Tatort“ im Ersten. In dem „Alles kommt zurück“ macht Kommissarin Charlotte Lindholm einen privaten Ausflug nach Hamburg - ihr Date liegt allerdings ermordet im Hotelbett. Umso lebendiger ist Panikrocker Udo Lindenberg, der in dem Krimi auch mitspielt. dpa

Auch interessant

Kommentare