Kritik zum München-Konzert

Anastacia rockt das Kesselhaus mit Gänsehaut-Stimme

+
Ohne Firlefanz und mit Gänsehaut-Stimme: Anastacia (46) rockt das Kesselhaus.

München - Anastacia verfügt immer noch über ein unverwechselbares Organ. Das hat sie bei ihrem Konzert im Kesselhaus in München einmal mehr unter Beweis gestellt. Dort rockte sie mit Gänsehaut-Stimme und ohne Firlefanz. Die Kritik:

Vor zehn Jahren zelebrierte Anastacia in der Olympiahalle eine heillos überladene Show mit etlichen Mitstreitern, zig Kostümwechseln und sonstigem Firlefanz. Jetzt zeigte sie im Kesselhaus „nur“ ihre tolle Stimme. Spitze!

Die 46-Jährige verfügt immer noch über ein unverwechselbares Organ, das auch durchschnittliche Lieder adelt – so dunkel, soulig und voluminös, dass man dahinter eher eine wohlbeleibte schwarze Mama vermuten würde als dieses winzige weiße Wesen: ein Goldkehlchen mit Gänsehaut-Garantie.

„Sprock“ nennt sie ihre energiegeladene Mischung aus Soul, Pop und Rock, die sie gemeinsam mit vier Musikern und zwei Background-Sängerinnen serviert – im Vergleich zu früher gereift und weiser, aber kein bisschen leiser. Mit sieben Songs aus ihrem kraftvollen neuen Album Resurrection feiert sie Auferstehung nach zwei überstandenen Brustkrebs-Erkrankungen.

Quicklebendig präsentiert sich die Kämpferin bei ihrem heißen Auftritt, leidenschaftlich bedankt sie sich bei ihren Fans für deren Treue. Bei einer Unplugged-Session mit den Power-Balladen Heavy On My Heart und Stay kommt ihre Wahnsinns-Röhre am besten zur Geltung. Immer wieder plaudert sie leutselig mit den Zuschauern und beantwortet ausführlich deren Fragen. Spätestens bei der letzten Zugabe I’m Outta Love müsste man die Halle in Hexenkesselhaus umbenennen.

Lesen Sie auch: Straßenmusiker singt in Dortmunder Innenstadt - plötzlich stimmt ein Weltstar im Schlabberlook mit ein

MAC

Auch interessant

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut verführerisch im Bademantel - „Beautiful“
Lena Meyer-Landrut verführerisch im Bademantel - „Beautiful“
Stefanie Giesinger postet Bikini-Selfie - sie bekommt fiese Kommentare im Netz
Stefanie Giesinger postet Bikini-Selfie - sie bekommt fiese Kommentare im Netz
Breitbeiniges Foto sorgte für Kontroversen: Stefanie Giesinger legt nach
Breitbeiniges Foto sorgte für Kontroversen: Stefanie Giesinger legt nach
Beatrice Egli bekommt „Greta-Shitstorm“: Was hier auf Foto zu sehen ist, empört manche Fans
Beatrice Egli bekommt „Greta-Shitstorm“: Was hier auf Foto zu sehen ist, empört manche Fans

Kommentare