Was für ein Foto!

Andrea Berg lässt ihre Instagram-Fans mit diesem Foto vor Neid erblassen

Andrea Berg singt bei der ZDF-Show "Willkommen bei Carmen Nebel"
+
Andrea Berg stimmt ihre Fans mit einem Instagram-Foto mit Wow-Effekt auf die Show „Adventsfest der 100.000 Lichter“ mit Florian Silbereisen ein

Schlagerikone Andrea Berg postet beeindruckenden Sonnenaufgang auf ihrem Instagram-Profil, der für die Sängerin eine wesentlich tiefere Bedeutung hat.

  • Andrea Berg (54) postet beeindruckenden Sonnenaufgang auf Instagram, der für die Sängerin eine Tiefe Bedeutung zu haben scheint.
  • Bei dem Adventsfest der 100.000 Lichter mit Florian Silbereisen war die Sängerin von ihrem eigenen Song zu Tränen gerührt.
  • Der Schlagerstar ruft in diesen schweren Zeiten zu Dankbarkeit auf und scheint dies auch auf ihren Social-Media-Kanälen verbreiten zu wollen.

AspachAndrea Berg (54) postet ein Instagram-Foto mit absolutem Wow-Effekt. Zu sehen ist ein sagenhaft schöner Sonnenaufgang, der die kalte Morgenluft und den frostigen Boden beinahe durch das Bild spüren lässt.

Darunter schreibt die 54-Jährige, dass ein Tag schöner nicht beginnen könnte. Die Fans der Schlagerikone stimmen unter dem Bild ein und bekunden Trauer darüber, dass sie selbst nicht dort sein können.

Das Foto ist im Baden-Württembergischen Aspach aufgenommen. Dort befindet sich auch das Hotel Sonnenhof, das der Schlagerstar zusammen mit ihrem Mann Uli Ferber (59) betreibt, der für die Leidenschaft seiner Frau schon so manches Opfer bringen musste. Die Corona-Pandemie sorgte auch bei der Sängerin für Einschnitte und so musste auch sie wegen der Maßnahmen ihr Chaletdorf „sDörfle“ vorerst schließen und den Hotelbetrieb einstellen. Ob der Sonnenaufgang symbolisch für die Hoffnung auf eine bessere Zeit steht?

Tatsächlich teilte Andrea Berg diesen morgendlichen Gruß nicht umsonst mit ihren Fans, sondern nutzte dies, um das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ zu promoten. Eine tolle Show unter Moderation von Florian Silbereisen (39), die alle Jahre wieder die Weihnachtszeit einläutet. So auch in diesem Jahr am vergangenen Samstag (28. November) - und Andrea Berg war nur eine Schlagergröße, die in der Show zu sehen war. Mit von der Partie waren außerdem u.a. Andreas Gabalier (36), Ross Antony (46), Howard Carpendale (74) und Star-Geiger David Garrett (40).

In der Show stimmte die Powerfrau in einem eleganten roten Kleid ihren Song „Das Wunder des Lebens“ an, welcher sie zu Tränen rührte.

Nach diesem Auftritt und den offenen Worten der Schlager-Queen über die aktuell schwierigen Zeiten erscheint ihr Instagram-Foto tatsächlich bedeutungsvoller als nur zu Promotion-Zwecken. Anstatt sich immer zu beschweren, solle man sich bedanken, so Berg. Bedanken für den Sonnenaufgang, das Kind, die Freunde und treue Gefährten.

Die Fans der Hotelbetreiberin, die erst kürzlich einiges an Kritik einstecken musste, waren begeistert von dem emotionalen und ehrlichen Auftritt. Während sich Andreas Berg für die Rückmeldungen zu der Show gerührt zeigt, bedankt sich ihre Community in den Kommentaren auf ihrem Instagram-Profil bei der Musikerin. Sie sei ein Mutmacher, so ein Fan.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare