Jana L. wurde ermordet

Andrea Berg und Stefan Mross kannten Halle-Opfer - Jana (40) war Schlager-Fan

+
Anteilnahme in Halle/Saale nach den Terrortaten.

Jana L. war eines der zwei Opfer bei dem rechtsextremistischen Anschlag in Halle. Ihr Idol Stefan Mross trauert auf Facebook um seinen treusten Fan. Andrea Berg und Mareile Höppner sind in großer Trauer. 

Update vom 11.10.2019, 12.32 Uhr: Mareile Höppner (42) ist von der „Schreckenstat“ in Halle schockiert. Der Tod von Jana L. trifft auch die „Brisant“-Moderatorin sehr. Ihre Trauer ist groß. Auf Instagram hat Mareile Höppner ein Foto mit ihrem Fan geteilt.  

„Es ist ein Foto von einem ganz besonderen Menschen, ein ganz besonders lieber Fans von mir, den ich schon seit vielen vielen Jahren habe. Sie ist eines der Zufallsopfer in Halle. Ich bin persönlich sehr bestürzt und sehr betroffen. Ich bin in großer Trauer“, sagt Mareile Höppner in ihrer Instagram-Story. 

Und weiter: „Sie war ein offener und liebenswerter Mensch. Genauso offen, wie sie auf ihre Lieblingsstars zugegangen ist, genauso offen ist sie in die Arme des Täters gelaufen und wurde erschossen. Ich bin in tiefer Bestürzung.“ 

Auch Andrea Berg kannte Halle-Opfer: „Zutiefst bestürzt, fassungslos“

Update vom 11.10.2019, 7.30 Uhr: Wenige Tage nach der Tat in Halle (Saale) ist Deutschland bestürzt, über die beiden Todesopfer, die das geplante Massaker auf eine Synagoge gekostet hat und über das Motiv des Täters. 

Schockieren dürfte Deutschland auch, wie die Opfer zu Tode kamen. Jana L. (40) beispielsweise ging nach Informationen der Bild-Zeitung, diese offenbar Einblicke in ein Video hat, das dies zeigen soll, am Theater vorbei, während der Täter auf die Synagoge zielte. 

Dem Bericht nach sagte Jana an den Täter gewandt: „Muss das sein, wenn ich hier langgehe? Mann ey.“ Als sie an ihm vorbeilief, schoss ihr Stephan B. mehrfach in den Rücken. Sie war offenbar sofort tot.

Nachdem die Identität Janas bekannt ist, melden sich immer mehr Stars der deutschen Musikszene und trauern um sie. Denn Jana war ein riesengroßer Fan von etwa Andrea Berg oder Stefan Mross (s. Erstmeldung).

Beide bekunden nun öffentlich ihre Trauer und das Mitgefühl. Andrea Berg zu Bild: „Ich bin Jana bei vielen meiner Konzerte und Autogrammstunden begegnet. Was gestern in Halle passiert ist, lässt mich zutiefst bestürzt und unendlich traurig zurück. Lasst uns alle noch enger zusammenrücken und zeigen, dass Gewalt, Hass, Ausgrenzung und Diskriminierung in unserer Gesellschaft keinen Platz haben.“

Ex-„No Angel“ Lucy Diakovska sagte dem Blatt: „Janas Tod schockiert mich. Wir waren sehr vertraut miteinander, obwohl sie sehr schüchtern war und zurückhaltend.“

Halle-Opfer Kevin: Eltern in großer Trauer

Wut und Trauer auch beim zweiten Opfer: Kevin S. (20) wurde in dem Döner-Laden erschossen. Der Maler hatte gerade eine Mittagspause gemacht, als B. den Imbiss stürmte.

Vater Karsten L. hatte Mittwochmittag via Facebook bereits verzweifelt um ein Lebenszeichen seines Sohnes gefleht: „Kevin, vermisse Dich. Und deine Mutter genauso. Seit 12 Uhr als der Horror in Halle Saale losging.“ 

Seine Mutter Mandy S. (43) sagte gegenüber RTL: „Er hatte sein ganzes Leben noch vor sich. Er war 20 Jahre.“

Anschlag in Halle: Stefan Mross trauert um seinen treusten Fan - „Ich bin fassungslos“ 

Erstmeldung vom 10.10.2019: Halle an der Saale - Sie war wohl einfach zur falschen Zeit am falschen Ort, als die 40-jährige Jana L. am Dienstagvormittag durch die Straßen von Halle ging und an der Synagoge im Paulusviertel vorbeikam. Zum gleichen Zeitpunkt versuchte der mutmaßliche Rechtsextremist Stephan B. sich mit Waffengewalt Zugang zu dem Gotteshaus zu verschaffen, um dort ein Blutbad anzurichten. Jana L. soll noch etwas zu dem Attentäter gesagt haben, bevor er ihr feige und gleichgültig in den Rücken schoss. Die 40-Jährige war sofort tot. 

Ihre Freizeit verbrachte Jana L. als Vollblut-Fan des deutschen Schlagers und so sind in den Weiten des Internets mehrere Bilder zu finden, welche das Opfer von Halle mit ihren Idolen - dem Who-is-Who des deutschen Schlagers - zeigt. Eines von ihren Idolen war Stefan Mross. Jana L. bezeichnete sich selbst als Riesenfan und ließ sich auch mit Mross und seiner Partnerin Anna-Carina Woitschack ablichten. Der Moderator und Sänger gedachte seines verstorbenen Fans mit einem emotionalen Facebook-Post - ein Bild von Jana und seiner Lebensgefährtin Anna-Carina Woitschack (26):

Halle: Stefan Mross trauert um seinen treusten Fan - vor zwei Tagen hatte er sie noch getroffen

„Der Amoklauf in Halle hat uns unseren treusten Fan aus Halle genommen... Lebensfreude, Musikfan und treuer Anhänger unserer Schlagermusik. Das war Janas Leben. Mit 3 Schüssen auf einen unschuldigen Menschen geschossen - Was soll man dazu noch sagen. Ich bin Fassungslos“, schreibt der 43-Jährige auf Facebook. 

Vor zwei Tagen habe er Jana noch bei einer TV-Aufzeichnung in Leipzig getroffen, da sei sie noch voller Lebensenergie gewesen. Auf dem Schild, das der Schlager-Fan gebastelt hatte, stand „Möge das Leben euch beiden nur schöne Momente schenken.“ Ein Wunsch, der sich für die 40-Jährige am Dienstag leider nicht erfüllt hat. „Danke Jana“, beendet Mross seinen Post. „Unser Beileid allen Angehörigen und Freunden.“

fd

Innenminister Horst Seehofer hat nach dem Anschlag in Halle Computerspiele für mitverantwortlich gemacht und will die Gamer-Szene stärker kontrollieren. Dafür wird er von Rezo und anderen heftig kritisiert.

Auch interessant

Meistgelesen

Cathy Hummels löscht Foto, auf dem sie zu viel zeigt - Follower rätseln über Grund
Cathy Hummels löscht Foto, auf dem sie zu viel zeigt - Follower rätseln über Grund
Nazan Eckes präsentiert „Wow“-Bauch - und beeindruckt selbst Cathy Hummels
Nazan Eckes präsentiert „Wow“-Bauch - und beeindruckt selbst Cathy Hummels
Der „Bergdoktor“ persönlich knipst Wow-Foto seiner Serien-Tochter (23) - „Der Hammer“
Der „Bergdoktor“ persönlich knipst Wow-Foto seiner Serien-Tochter (23) - „Der Hammer“
Miley Cyrus und Cody Simpson: Manager enthüllt pikante Beziehungs-Details
Miley Cyrus und Cody Simpson: Manager enthüllt pikante Beziehungs-Details

Kommentare