1. tz
  2. Stars

Angelo Kelly verkündet schlechte Nachricht: „Es sieht gar nicht gut aus“

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

„Kelly Family“-Sänger Angelo Kelly zeigt sich in einem Video auf seinem Instagram-Account
„Kelly Family“-Sänger Angelo Kelly zeigt sich in einem Video auf seinem Instagram-Account © instagram.com/angelokellyofficial

Eigentlich sollte Ende November die „Irish Christmas“-Tour von Angelo Kelly und seiner Familie stattfinden. Doch nun verkündet der Sänger bedenkliche Nachrichten.

Berlin - War es vorhersehbar oder gibt es doch noch eine Hoffnung auf die kommende Tour? „Kelly Family“-Star Angelo Kelly meldete sich mit einem Video über seinen Instagram-Account bei seinen Fans. Schon vor langer Zeit kündigte er seine „Irish Christmas“-Tour an, die Ende November starten sollte. Nun aber stehen die Konzert auf der Kippe - der Grund: die Infektionszahlen der Corona-Pandemie, die stetig steigen.

Angelo Kelly auf „Irish Christmas“-Tour: Müssen die Konzerte abgesagt werden?

In einem knapp zweiminütigen Video auf seinem Social-Media-Account überbringt er den Fans die traurige Nachricht. Noch hat er die „Irish Christmas“-Tour nicht abgesagt - aber es sehe sehr schlecht aus. „Ich habe es letztens schon angedeutet, es sieht nicht gut aus. Es sieht gar nicht gut aus. Ihr solltet euch darauf bereit machen, dass es nicht klappen wird mit der Tour. Ich kann euch heute nicht sagen, dass es abgesagt ist. Es ist sehr kompliziert“, so der Sänger. Angelo Kelly erklärte seinen Fans auch, dass er und sein Team in den vergangenen Monaten viele mögliche Varianten und Anpassungen durchgeplant haben - aber die derzeitige Corona-Lange ändert sich ständig. Er bittet seine Fans, keine erneuten Kosten für Hotels und Reisen mehr auszugeben. Seine Fans müssen nun Geduld zeigen.

Angelo Kelly über seine „Irish Christmas“-Tour: So reagierten seine Fans auf die Aussage

Natürlich lässt es seine Fans nicht kalt - auch sie wollen wissen, was nun mit ihren Tickets passiert, falls die Tour abgesagt werden sollte. Doch seine Follower zeigen auch Mitgefühl und Verständnis: „Es war ja zu erwarten. Danke für dein Statement, sodass man sich eventuelle Zusatzkosten noch ersparen kann“, kommentierte eine Userin unter seinem Video. „Danke für deine lieben Worte. Ich glaube die meisten von uns rechnen schon damit, dass es nicht stattfinden wird. Mach dir keinen Kopf, die Tickets werden wir behalten, auch wenn es sehr traurig wäre. Aber bei den Werten momentan muss man kein Risiko so wie wie beim Kölner Karneval eingehen. Bleibt gesund!“ wie auch „Bleibt gesund! Das mit der Tour hab ich leider erwartet. Hoffe das 2022 endlich mal wieder normal läuft“, heißt es von ein paar weiteren Fans. Angelo Kelly wird sich nun weiterhin zu der kommenden Tour äußern und seine Anhänger auf dem Laufenden halten.

Auch interessant

Kommentare