Bericht: Mutter von Anna Kournikova verhaftet

+
Die Mutter von Ex-Tennisspielerin Anna Kournikova wurde in Florida von der Polizei verhaftet.

Florida - Die Mutter von Ex-Tennisprofi Anna Kournikova wurde offenbar von der Polizei verhaftet. Sie soll den fünfjährigen Halbbruder Allen vernachlässigt haben.

Das berichtet die Bunte. Nach dem Bericht soll sich der Junge geweigert haben, seine Mutter zum Einkaufen zu begleiten. Deshalb hat Alla Kournikova den fünfjährigen Sohn Allen unbeaufsichtigt zu Hause gelassen.

Der kleine Bub nutzte die Abwesenheit seiner Mutter und sprang aus dem Fenster seines Kinderzimmers - dabei soll er sich verletzt haben.

Blutüberströmt, weinend und schreiend fanden Nachbarn das Kind offenbar auf der Straße. Sie verständigten laut Bericht der Bunten die Polizei.

Sexy Anna Kurnikowa: Tennis-Queen in Frührente

Den Tennisschläger hat Anna Kurnikowa im Juni 2003 in die Ecke gestellt. Mit anderen Worten: Sie ging im Alter von 22 Jahren in Rente. © dpa
Seit 2002 ist sexy Anna mit dem spanischen Sänger Enrique Iglesias liiert. Immer wieder gibt es Gerüchte um eine Hochzeit und eine Schwangerschaft. © dpa
Bis heute wirbt sie mit ihrem Namen und vor allem mit ihrerm Körper für zahlreiche Marken. © dpa
Obwohl Anna nie ein Einzelturnier gewinnen konnte, verdiente sie mehr als die meisten ihrer Kolleginnen. © dpa
Lukrative Werbeverträge brachten ihr viel Geld ein. © dpa
Über Platz 8 in der Tennis-Weltrangliste kam sie nie hinaus. © dpa
Gegenwärtig lebt die gebürtige Russin in Bradenton, Florida. © dpa
Anna begann das Tennisspielen bereits im Alter von fünf Jahren.  © dpa
Ihr Profidebüt hatte Kurnikowa im September 1995 in Moskau, im Alter von 14 Jahren. © dpa
Dieses bezaubernde Lächeln machte sie auch für Sponsoren fernab der Tennis-Courts interessant. © dpa
1997 debütierte Kurnikowa beim Wimbledonturnier und erreichte das Halbfinale. © dpa
Was für ein Schmollmund.... © dpa
Anna bei einem PR-Termin auf einer Automesse. © dpa
Ab und zu kehrt sexy Anna für Schaukämpfe auf den Tennisplatz zurück. © dpa
Für den Sponsor Omega stürzte sich die schöne Frührentnerin sogar in einem Bob einen Eiskanal hinunter... © dpa
...oder schipperte in einem Segelboot über das Meer. © dpa
1996 war sie die jüngste Spielerin aller Zeiten beim Fed-Cup-Debüt für Russland. © dpa
Im chicken Abendkleid ist sie ein gern gesehener Gast auf vielen Parties. © dpa
Von solchen Beinen träumt jede Frau. © dpa
1998, 1999 und 2000 konnte sich die ungekrönte Tennis-Queen im Einzel und im Doppel für das Masters qualifizieren. © dpa
Im Jahr 2000 erreichte sie im Einzel das Masters-Halbfinale. © dpa
Bis heute muss Anna viele Autogrammwünsche erfüllen. Manchmal signiert sie auch Tennisbälle.  © dpa
Was für ein Zahnpasta-Lächeln.  © dpa
Sie zierte mehrfach das Cover der Zeitschrift Maxim. © dpa
Spiel, Satz, Sieg....sexy Anna. © dpa
Die Frührentnerin im kurzen Schwarzen. © dpa
Anna kommt aus einer sportlichen Familie. Ihr Vater war früher Ringer.  © dpa
Sexy Anna zog auf dem Platz immer viele Blicke auf sich. © dpa
Manchmal ging die schöne Russin bis an ihr Limit. Und sogar noch ein bisschen weiter. © dpa
Im Doppel war sie recht erfolgreich.  © dpa
1999 feierte Anna Doppelsiege mit Martina Hingis bei den Australian Open, in Indian Wells, Rom, Eastbourne und beim Masters. © dpa

Erst vor kurzem soll Anna Kournikovas Mutter in einem Interview geklagt haben, dass ihr Sohn sehr viel Energie besitze.

Alla Kournikova muss sich nun wegen Vernachlässigung der Aufsichtspflicht verantworten. Sie soll vorübergehend festgenommen worden sein.

Auch interessant

Meistgelesen

Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück
Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück
GZSZ-Star zeigt mega-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten aus
GZSZ-Star zeigt mega-pralles XXL-Dekolleté - und die Fans rasten aus
Tabuthema bei "Berlin - Tag und Nacht": Zuschauer-Liebling wird vergewaltigt 
Tabuthema bei "Berlin - Tag und Nacht": Zuschauer-Liebling wird vergewaltigt 
„Es passt einfach perfekt!“ - Helene Fischer an der Seite eines Star-Schmusesängers
„Es passt einfach perfekt!“ - Helene Fischer an der Seite eines Star-Schmusesängers

Kommentare