1. tz
  2. Stars

„Habs wirklich gemacht“: Anna-Maria Ferchichi schneidet ihre langen Haare zum Bob

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Anna-Maria Ferchichi zeigte in ihrer Instagram-Story ihre neue Frisur
Anna-Maria Ferchichi zeigte in ihrer Instagram-Story ihre neue Frisur © instagram.com/stories/anna_maria_ferchichi

Für Anna-Maria Ferchichi ist es das Jahr der optischen Wandlung. Nach ihrer Drillings-Schwangerschaft hatte die Ehefrau von Bushido 30 Kilogramm abgenommen. Nun stand eine weitere Veränderung an - das Abschneiden ihrer langen Haare.

Berlin - Anna-Maria Ferchichi ist Mutter von acht Kindern. Die 40-Jährige gibt per Instagram regelmäßige Einblicke in ihren Alltag und hält somit ihre Fans und Follower auf dem Laufenden. Nun aber gab es bei der Ehefrau von Bushido eine optische Veränderung - sie hat sich die Haare abschneiden lassen.

„Habs wirklich gemacht“: Anna-Maria Ferchichi schneidet ihre langen Haare zum Bob

Nachdem die 40-Jährige im vergangenen Jahr Drillinge zur Welt brachte, änderte sich in den darauffolgenden Wochen ihr Mindset. Fing an mit Sport und einer gesunden Ernährung - denn sie wollte ihre Schwangerschaftskilos loswerden. Hat geklappt! Nun aber steht für Anna-Maria eine erneute Verwandlung auf der Liste.

Anna-Maria Ferchichi hat sich die Haare abschneiden lassen
Anna-Maria Ferchichi hat sich die Haare abschneiden lassen © Screenshot/instagram.com/stories/anna_maria_ferchichi

„Ich hab‘s wirklich gemacht“, beginnt Anna-Maria ihre Instagram-Story. Auf den ersten Blick erkennt man schon sofort, dass sich die Ehefrau des Rappers die Haare abgeschnitten hat. Ihre langen Haare sind erstmal Geschichte - nun trägt sie einen Bob. Sie erklärte, dass sie in der Woche, in der sie Zuhause bei ihren kranken Kindern war, einen Rappel bekommen hat. Darauf hin entschied sie sich, dass sie dringend etwas Neues brauchte.

Anna-Maria Ferchichi hatte in der Schwangerschaft mit Haarausfall zu kämpfen

Auch erzählte sie, dass sie während der Schwangerschaft mit Haarausfall zu kämpfen hatte. „Durch die Drillingsschwangerschaft habe ich leider eine Menge Haare verloren“, schrieb sie zusätzlich in ihre Instagram-Story. Seit zwei Jahren spielte die 40-Jährige mit dem Gedanken, sich die Haare abschneiden zu lassen - nun hat sie es getan und ist super happy!

Ein neuer Look für die Ehefrau von Bushido und Schwester Sarah Connor. Auch in Sachen Beauty-Ops ist Anna-Maria ziemlich offen und gab zu, dass sie schon einige Eingriffe hinter sich hat. Verwendete Quellen: instagram.com/stories/anna_maria_ferchichi

Auch interessant

Kommentare