1. tz
  2. Stars

„Würde mich anpinkeln lassen“: Bill Kaulitz teilt extravaganten Tipp gegen Sonnenbrand

Erstellt:

Kommentare

Fotocollage: Bill und Tom Kaulitz auf Luftmatratzen im Pool und die Kaulitz-Brüder sprechen in ihrem Podcast „Kaulitz Hills“ miteinander.
Bill und Tom Kaulitz sprechen in ihrem Podcast „Kaulitz Hills“ miteinander. © Screenshots Instagram/billkaulitz/kaulitzhills.podcast

In Tom und Bill Kaulitz neuester Podcastfolge dreht sich alles um den Urlaub der Tokio-Hotel-Mitglieder. Dabei kommt auch ein sehr spezielles Hausmittel gegen Sonnenbrand zur Sprache: Pipi soll helfen. Bill würde das Ganze sogar gerne selbst ausprobieren.

Magdeburg – In ihrem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, teilen die beiden Kaulitz-Zwillinge Bill (32) und Tom (32) immer wieder intime Geständnisse, sprechen über Trends und den aktuellen Klatsch und Tratsch. Da die beiden Tokio Hotel-Mitglieder derzeit im Urlaub sind, geht es in ihrer aktuellen Podcastfolge unter anderem um Tricks gegen Sonnenbrand – ihr empfohlenes Hausmittel dürfte bei den meisten aber eher für Verwunderung sorgen.

Bill Kaulitz möchte mit Pipi Sonnenbrand heilen

Leni Klum (18) teilte gerade auf Instagram einige Bilder von sich, auf denen sie einen ganz schön starken Sonnenbrand hat. Vielleicht deshalb auch ein Auslöser für Bill, mal bei seinem Bruder nachzufragen: „Was glaubst du denn, hilft gut bei Sonnenbrand? Ich habe ja jetzt schon ein paar kleine rote Flecken. Was meinst du denn, was ein guter Tipp ist, denn ich habe einen guten für dich.“

Tom Kaulitz schlägt Aloe Vera, Penaten-Creme und Kokosöl vor, doch Bill will auf etwas Anderes hinaus: „Ich habe was Frecheres für dich“, so der Sänger. Er habe gerade von jemandem empfohlen bekommen, „dass Pipi sehr gut hilft“. „Pipi?“, fragt Tom da auch erst einmal ungläubig nach. „Doch! Das kannst du recherchieren, es hilft wirklich sehr, sich anpinkeln zu lassen“, ist sich Bill Kaulitz sicher. Tom bietet daher an: „Dann pisse ich nachher ein bisschen auf dich drauf“

„Würd mich schon mal anpinkeln lassen“: Bill Kaulitz will Tipp gegen Sonnenbrand ausprobieren

So hat sich Bill Kaulitz das aber offenbar nicht vorgestellt, denn er führt weiter aus: „Ich finde es auch nicht schlimm“. Er ist der Meinung: „Ich würde mich schon mal anpinkeln lassen“. Und weiter: „So auf der Brust oder auf dem Körper, würde ich sagen ja. Wenn ich jemanden toll finde, ich habe nen Sonnenbrand und der hat die Blase voll…“

Zuletzt teilte Tom Kaulitz in dem gemeinsamen Podcast, dass er sich über einen Abnehmerfolg freue. Er habe „vier Zentimeter Bauchumfang verloren“, so der Kaulitz-Bruder. Verwendete Quellen: Spotify/Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood/ Folge „Urin ist kein Durstlöscher“ vom 27.07.22

Auch interessant

Kommentare