Wander-Tour in Österreich

TV-Star entzückt von hinten: Sie bringt ihre Fans mit Ausflugs-Foto „immer wieder zum Staunen“

Arabella Kiesbauer steht mit dem Rücken zur Kamera und trägt einen grauen Pullover. Im Hintergrund ist ein verschneites Berg-Panorama zu sehen.
+
TV-Star Arabella Kiesbauer bei ihrer Winterwanderung.

Auch die Promis brauchen Bewegung nach den Weihnachts-Festtagen. Eine TV-Moderatorin startete zur Winterwanderung und begeisterte mit ihrer Kehrseite ihre Fans.

  • TV-Moderatorin Arabella Kiesbauer vertreibt sich die Zeit zwischen den Feiertagen in den Bergen.
  • Der Fernseh-Star postete ein Bild von einer Winterwanderung mit einem traumhaften Berg-Panorama.
  • Auch ihre Fans sind begeistert und können sich an dem Schnappschuss gar nicht satt sehen.

Kitzbühel - Von Weihnachten an bis zum Start des neuen Jahres genießen auch die Promis gerne mal die Ruhe und ihre freien Tage. Allerdings sorgt der durch das Coronavirus bedingte Lockdown in Deutschland dafür, dass nicht alles über die Feiertage den für Viele gewohnten Lauf nehmen kann. Und auch im Nachbarland Österreich herrschen strikte Einschränkungen. Dabei sehnen sich gerade im verschneiten Süden die Menschen auch nach Aktivität an der frischen Luft.

Wie das ganze dann ausfallen kann, bekommen die Österreicher aktuell hautnah mit. In der Zeit zwischen den Feiertagen werden die Wintersport-Orte von Ski-Touristen förmlich überrannt. Trotz grassierender Pandemie und heftiger Kritik denken Seilbahn-Chefs sogar weiterhin daran, die Gondeln vollzumachen. Wer an die frische Luft will, dem erhöhten Infektionsrisiko aber aus dem Weg gehen möchte, der muss sich Alternativen suchen. Genau das hat ein beliebter TV-Star getan - und damit bei den Fans für Begeisterung gesorgt.

TV-Moderatorin unterwegs in den Bergen: Sie begeistert die Fans mit ihrer Kehrseite

Auf Instagram postete Arabella Kiesbauer ein Bild, das sie mitten in der Natur zeigt. Die deutsche Fernsehmoderatorin wuchs in Österreich auf, lebt auch dort. In den 90ern wurde sie durch ihre ProSieben-Talkshow „Arabella“ bekannt. Ihren Fans zeigte sie nun einen Schnappschuss ihrer Outdoor-Aktivitäten nach den Weihnachtsfeiertagen. Der beliebte TV-Star ist auf dem Foto von hinten zu sehen. Im Hintergrund sieht man ein traumhaftes Berg-Panorama und eine verschneite Landschaft. Arabella Kiesbauer scheint den Ausblick in die ruhige Natur zu genießen.

Es fällt auch direkt ein klarer Hinweis auf, wo das Bild der Moderatorin der Österreichischen „The Masked Singer“-Ausgabe aufgenommen wurde. Denn auf der Kapuze ihres Pullovers steht ganz dick „Grüß Gott Kitzbühel“. Auch verrät sie, um welche schöne Landschaft es sich direkt vor ihr handelt: „Winterwanderung mit Blick auf die Tauern“, schreibt Kiesbauer zu dem Bild.

Arabella Kiesbauer postet Bild von Winterwanderung - ihre Fans können sich nicht satt sehen

Ähnlich wie Arabella Kiesbauer sich am Panorama scheinbar nicht satt sehen kann, kriegen ihre Fans von dem Instagram-Bild kaum genug. „So schön ist unserer Heimat“, schreibt eine Userin unter dem Post. „Wow, tolles Panorama und dazu das passende Outfit. Arabella, du schaffst es immer wieder, einen zum Staunen zu bringen“, ist ein anderer Fan hellauf begeistert von dem Bild und der traumhaften Aussicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare