Wieder im Partnerlook

„Tagesschau“-Moderatorinnen „zusammengezogen“? - Für Rakers „wirds langsam unheimlich“

Erst vor kurzem sorgten Judith Rakers und Caren Miosga mit ihrem zufälligen Partnerlook für Lacher. Nun zeigten sich die beiden erneut in ähnlichen Outfits.

Hamburg - Als Tagesschau-Moderatorinnen Judith Rakers und Caren Miosga vor kurzem im fast gleichen Outfit am Set erschienen, sorgten sie für viele Lacher in den sozialen Netzwerken. Bei dem einen Zufall blieb es aber nicht, denn nun teilten die beiden erneut ein Bild, das sie in zwei erstaunlich ähnlichen Ensembles zeigt. Und wieder sind Zuschauer und Fans sichtlich amüsiert und begeistert.

Judith Rakers und Caren Miosga - Die „Tagesthemen-Twins“ schlagen zurück

„So langsam wird es uns unheimlich“, fügt Judith Rakers unter dem Foto hinzu, das die beiden Moderatorinnen, die lachend vor einem Anzeigen-Bildschirm posieren, in verblüffend ähnlichen Outfits zeigt. Beide tragen augenscheinlich die gleichen, cremefarbenen Pumps und bei beiden beherrscht Pink die Aufmache. Carin Miosga trägt ein Kleid in der Farbe, Judith Rakers eine Hose und wieder wirkt es so als hätte man sich vor der Sendung heimlich abgestimmt, was laut der Bildunterschrift aber nicht der Fall gewesen wäre. Einen cleveren Spitznamen haben sich die beiden Anchorwomen auch schon gegeben: Tagesthemen-Twins.

„Tagesschau“-Moderatorinnen im Partnerlook: „Die sind zusammengezogen“

Bei Instagram sorgte das Bild auch bei Judith Rakers Follower:innen wieder für ordentlich Lacher. „Als ich euch sah, dachte ich: Die sind zusammen gezogen“, schreibt ein User. „Noch nie habe ich bei den Nachrichten so sehr gelacht wie heute - macht ruhig weiter so“, lobt ein weiterer. „Selbst die Brotdose passt“, witzelt ein Nutzer und spielt damit auf die ebenfalls pinke Tupperbox an, die auf dem Foto zu sehen ist. „Telepathie, so gut ist die Bindung zwischen zwei guten Kolleginnen“, merkt eine Zuschauerin an. Allgemein zeigt man sich sehr angetan vom Auftreten der beiden Newscaster: „Kein Wunder, dass es heute im Norden so viele Sonnenstunden gab“.

Ob der Zwillings-Look wirklich nur Zufall war? Das bezweifeln manche Fans: „Sieht aber doch sehr abgesprochen aus - für die Optik aber auf alle Fälle super“. Eine lustige Theorie, warum beide Damen Pink und Weiß trugen, gibt es übrigens auch: Eine Telekom-Veranstaltung. (le)

Rubriklistenbild: © Screenshot ARD/Tagesthemen 19.05.21

Auch interessant

Kommentare