Er lehnte offenbar eine OP ab

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details

TV-Schauspieler Christoph Quest ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Erst vor zwei Wochen erlag seine Frau Doris dem Krebs. Sie wurde 69.

Berlin -  Christoph Quest ist tot. Der 79-Jährige war neben dem „Tatort“ auch in der ARD-Serie „Pfarrer Braun“ zu sehen. Der Schauspieler starb am 18. Januar 2020, um 7 Uhr morgens auf der Krankenstation der Berliner Charité - sein Herz hörte auf zu schlagen, wie die Bild berichtet. 

Das Tragische: Nur zwei Wochen vorher war seine Ehefrau verstorben. Quest und seine Doris waren 30 Jahre lang verheiratet. Vor drei Jahren war die Malerin an Krebs erkrankt. Christoph Quest pflegte seine Frau bis zum Schluss. „Es war die ganz große Liebe“, zitiert die Bild eine Quelle aus dem Umfeld des Paares.

ARD: Serien-Star Christoph Quest litt schon länger an Herzproblemen

„Christoph hatte schon einen Herzinfarkt und lebte mit vier Stents“, erzählte ein Freund des Paares. Er lehnte offenbar zuletzt ein OP ab und wollte ein letztes Mal gemeinsam mit seiner todkranken Frau und seiner Familie Weihnachten feiern. Mit den Söhnen Jörn (37) und Jan (31) saß das Paar bei Gänsebraten in seinem Haus in der Nähe von Potsdam beisammen.

Lesen Sie auch: Kurz nach Hannesschlägers Tod: Neue Ermittlerin startet bei den „Rosenheim Cops“

In der Nacht zum 4. Januar starb Doris Quest dann auf der Palliativstation. 14 Tage später folgt ihr Ehemann Christoph, der sie eigentlich am 24. Januar wollte beerdigen wollte. Jetzt wird das Paar dem Bericht zufolge an diesem Tag gemeinsam beigesetzt werden.

2016 hielt der Einkaufszentrum-Attentäter eine ganze Stadt in Atem. Der Fall hat sich nicht nur wegen der Toten in das kollektive Gedächtnis Münchens eingebrannt. Nun greift der „Tatort“ das auf.

TV-Star Christoph Quests Freund Brandon Schramm organisiert Vernissage

Christoph Quests Nachbar und Freund, der Promi-Friseur Brandon Schramm, will gemeinsam mit Freunden eine Vernissage organisieren und Doris Quests Bilder verkaufen: „So wollen wir alle noch einmal Abschied von beiden nehmen. Sie werden uns fehlen“, erklärte er.

Große Trauer löste auch der Tod von Joseph Hannesschläger aus. Der beliebte Schauspieler aus der ZDF-Fernsehserie „Rosenheim Cops“ hat den Kampf gegen sein Krebsleiden verloren. 

Ein weiterer US-Fernsehstar verstarb vor kurzem im Alter von 84 Jahren. Er stand unter anderem mit Arnold Schwarzenegger vor der Kamera. 

Auch ein anderer TV-Star ist kürzlich im Alter von 34 Jahren gestorben - eine Kollegin trauert mit emotionalen Worten. 

Ein Monty-Python-Darsteller ist tot - er wurde 77 Jahre alt. Bekanntheit erlangte er vor allem aus den Filmen „Die Ritter der Kokosnuss“ und „Das Leben des Brian“. 

Fans und Weggefährten trauern um den Musiker Olifr M. Guz (Die Aeronauten), der im Alter von 52 Jahren gestorben ist. Auch der Tod von Hollywood-Legende Kirk Douglas erschüttert die Fans.

Rubriklistenbild: © dpa / Christoph Schmidt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ungeschminkte Verona Pooth zeigt ihren Knack-Po: Heißes Bild beflügelt Fantasien
Ungeschminkte Verona Pooth zeigt ihren Knack-Po: Heißes Bild beflügelt Fantasien
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen wird plötzlich durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen wird plötzlich durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
„Hübschestes Mädchen der Welt“ ist mittlerweile 18 Jahre alt - So sieht sie jetzt aus
„Hübschestes Mädchen der Welt“ ist mittlerweile 18 Jahre alt - So sieht sie jetzt aus
Radio-Moderatorin postet Vielzahl von Oben-Ohne-Aufnahmen - und legt mit Playboy-Post nach
Radio-Moderatorin postet Vielzahl von Oben-Ohne-Aufnahmen - und legt mit Playboy-Post nach

Kommentare