„Kleine und intime Feier“ 

US-Sängerin Ariana Grande hat still und heimlich geheiratet!

Ariana Grande bei den 62. GRAMMY Awards in Los Angeles
+
Ariana Grande ist jetzt die Ehefrau von Dalton Gomez

Ariana Grande hat sich getraut und ihrem Partner Dalton Gomez das Ja-Wort gegeben. Es war eine „winzige” Feier mit weniger als 20 Gästen.

Montecito – Was für eine Überraschung: Die amerikanische Sängerin Ariana Grande und ihr Verlobter Dalton Gomez haben sich das Ja-Wort gegeben. Im Dezember vergangenen Jahres hatten sich die beiden verlobt, nun haben sie den nächsten Schritt in ihrem Leben gewagt und klammheimlich geheiratet. Das bestätigte nun ein Sprecher der Musikerin unter anderem gegenüber dem US-Magazin People am Montag (17. Mai). Es sei eine winzige und sehr intime Zeremonie mit weniger als 20 Gästen gewesen, so der Sprecher. Alle im Raum seien fröhlich und voller Liebe gewesen, erklärt er weiter. Sowohl das Paar selbst, als auch die beiden Familien könnten nicht glücklicher sein.

Eine kleine, aber feine Feier

Gefeiert wurde Zuhause im kalifornischen Montecito, es habe aber keine richtige Zeremonie gegeben. Aufgrund von Corona wäre eine große Feier auch nicht möglich gewesen. Die Hochzeit sei stattdessen ganz zwanglos gewesen. Ein weiterer Insider steckte der Publikation People, dass sowohl Ariana als auch Dalton ihre Heimat Montecito lieben würden. Das Paar würde viel Zeit dort verbringen.

Daher sei es in gewisser Weise einfach „natürlich“ gewesen, dass sie dort auch geheiratet hätten. Ob Dalton und Ariana, die im Februar ihren 20. Weltrekord aufgestellt hat, jedoch auch ohne Corona und die Pandemie eine intime Feier geplant hätten, ist nicht bekannt. Auch nicht, ob die beiden vielleicht noch einmal mit einer großen Zeremonie und einer dazugehörigen Feier nachlegen wollen. Fotos und weitere Details zur Hochzeit sind ebenfalls nicht bekannt.

Die 27-jährige Sängerin hatte vergangenen Dezember, kurz vor Weihnachten, ihre Verlobung mit ihrem Partner verkündet. Auf Instagram postete sie mehrere Fotos von sich und ihrem Liebsten Dalton - und ihrem Verlobungsring. Dazu schrieb die „7 Rings”-Künstlerin, die 2020 unter den Top 3 der Instagram-Accounts mit den meisten Followern war, die Worte „Für immer und mehr.” Ariana Grande war zuvor unter anderem mit dem Rapper Mac Miller zusammen, der im Jahr 2018 an einer versehentlichen Überdosis von Drogen, Medikamenten und Alkohol starb. Danach war sie mit dem Comedian Pete Davidson für kurze Zeit verlobt. 

Auch interessant

Kommentare