Eurovision Song Contest: Lys Assia ist Ehrengast

+
Lys Assia gewann 1956 den ersten Eurovision Song Contest.

Berlin - Die erste Gewinnerin des Eurovision Song Contest, Lys Assia, wird voraussichtlich beim diesjährigen Finale des Musikevents in Baku wieder auf der Bühne stehen.

„Die Planungen sehen derzeit so aus, dass ich während des Votings in der Show auftreten werde. Und sollte die Schweiz den Contest doch gewinnen, ist es natürlich schön, wenn ich als bislang immer noch einzige Schweizer Gewinnerin vor Ort bin“, sagte die 88-Jährige, die 1956 gewonnen hatte.

Die Eurovision-Song-Contest-Gewinner der letzten 10 Jahre

2002: Marija Naumova aus Lettland mit dem Song "I wanna" © dpa
2003: Sertab Erener aus der Türkei mit "Everyway that I can" © dpa
2004: Ruslana aus der Ukraine mit dem Song "Wild dances" © dpa
2005: Helena Paparizou aus Griechenland mit dem Song "My number one" © dpa
2006: Lordi aus Finnland mit dem Song "Hard Rock Hallelujah" © dpa
2007: Marija Serifovic aus Serbien mit dem Song "Molitva" © dpa
2008: Dima Bilan aus Russland mit dem Song "Believe" © dpa
2009: Alexander Rybak aus Norwegen mit dem Song "Fairytale" © dpa
2010: Lena Meyer-Landrut aus Deutschland mit dem Song "Satellite" © dpa
2011: Ell & Nikki aus Aserbaidschan mit dem Song "Running Scared" © dpa

Die Schweizer Sängerin hatte ursprünglich gehofft, noch einmal den Sieg für ihr Land zu holen, scheiterte allerdings bei der nationalen Vorentscheidung mit ihrem Chanson „C'etait ma vie“, das aus der Feder von Ralph Siegel stammt. Siegel ist dieses Jahr nun mit einem Lied für San Marino am Start.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Heidi Klum hält Händchen in Disneyland - doch ihre Begleitung ist nicht Tom Kaulitz
Heidi Klum hält Händchen in Disneyland - doch ihre Begleitung ist nicht Tom Kaulitz
Helene Fischer: Polizei rückt an - Thomas Seitel rief die Einsatzkräfte selbst an
Helene Fischer: Polizei rückt an - Thomas Seitel rief die Einsatzkräfte selbst an
Moderatorin entblößt sich im Live-TV vor Daniel Craig: „Trug keinen Schlüpfer“
Moderatorin entblößt sich im Live-TV vor Daniel Craig: „Trug keinen Schlüpfer“
Heidi Klum sorgt mit irrem Video für Verwirrung: „Tom erinnert mich voll an ...“
Heidi Klum sorgt mit irrem Video für Verwirrung: „Tom erinnert mich voll an ...“

Kommentare