Axel Milberg über die Liebe: Von Anfang an die Richtige

+
Axel Milberg findet, dass man sich in der Liebe nichts einreden sollte. Foto: Ursula Düren

München (dpa) - Nach Ansicht von Schauspieler Axel Milberg (58/"Tatort" Kiel) haben Zweifel bei der großen Liebe nichts zu suchen.

"Man muss von Anfang an die Richtige sich ausgesucht haben", sagte er am Freitagabend bei der Gala zur Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Münchner Prinzregententheater. "Wenn man sich einreden muss "Hey, das ist aber interessant, was die sagt" oder so ist schon alles zu spät." Empfehlungen abgeben wolle er aber nicht.

"Wir streiten auch und es scheppert auch", sagte er über die Beziehung zu seiner Ehefrau, mit der er seit 22 Jahren zusammen ist. "Wir quasseln halt den ganzen Tag von früh bis spät." Zu ihrem zehnten Hochzeitstag kurz vor Weihnachten habe er sie mit einer Reise nach Paris überrascht.

Infos zum Bayerischen Filmpreis

Auch interessant

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis
Star aus Schmuddelfilmchen hat Helene-Fischer-Tattoo - und disst Sophia Thomalla
Star aus Schmuddelfilmchen hat Helene-Fischer-Tattoo - und disst Sophia Thomalla

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.