Baby-Glück

Bachelor-Kandidatin Linda Reschke: Sohn ist da! Seinen Namen gibt‘s wohl nur zehnmal in Deutschland

Linda Reschke
+
Linda Reschke ist Mutter geworden.

Linda Reschke aus der RTL-Reihe „Bachelor“ hat einen Sohn bekommen und dessen ungewöhnlichen Vornamen verraten. Diesen gibt es wohl nur zehnmal in Deutschland.

Köln - Linda Reschke (26) im Baby-Glück! Ihr Sohn wurde geboren. Die ehemalige Kandidatin der RTL-Reihe „Der Bachelor“ verbreitete die frohe Botschaft über ihre Instagram-Seite. Und auch dessen ungewöhnlichen Namen erfahren ihre Fans dort.

„Er ist endlich da“, schreibt Reschke. „Seit einigen Tagen haben wir unseren kleinen Fratz bei uns. Ich bin von Gefühlen überwältigt. Alles, was man sich vorher ausgemalt hat und alles was man sich gedacht hat, ist ganz ganz anders, natürlich im Positiven!“ Dazu setzt sie gleich mehrere Herzchen-Emojis.

„Bachelor“ (RTL): Ex-Kandidatin Linda nennt ihren Sohn Fion

Dann verrät Linda Reschke den Namen des Kleinen: „Unser kleiner Mann heißt Fion Herbert O.“ Fion? Eine sehr ungewöhnliche Wahl, die sie auch gerne erklärt. „Fion bedeutet der Blonde/ der Strahlende. Anscheinend wurde der Name seit 1984 in Deutschland erst 10x angemeldet.“

„Bachelor“ (RTL): Ex-Kandidatin Linda bekommt viele Glückwünsche

Auch der zweite Name Herbert hat eine wichtige Bedeutung für Reschke. „Herbert ist der Name des verstorbenen Opas meines Verlobten. Bei uns in der Familie ist es Tradition, Namen von geliebten Familienmitgliedern weiter zu reichen.“

Von den Followern gibt es jede Menge Gratulationen und Komplimente. „Was für ein schöner Name“, schreibt ein Fan. „Ich mag außergewöhnliche Namen“, ein weiterer. Und auch ein Promi meldet sich zu Wort: „Herzlichen Glückwunsch“, schreibt Gil Ofarim.

Beim „Bachlor“ 2020 war Linda rausgeflogen, nachdem sie Sebastian Preuss einen Kuss verweigerte. Doch kurz nach der Show hat sie ihr wahres Liebesglück gefunden. (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare