Schock für alle Fans!

Bachelorette: Trennungs-Überraschungs! Liebes-Wirbel plötzlich wieder vorbei

US-Bachelorette Clare Crawley und ihr Ex-Verlobter Dale Moss
+
Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: US-Bachelorette Clare Crawley und ihr Ex-Verlobter Dale Moss

Es war Liebe auf den ersten Blick - wie im Märchen. US-„Bachelorette“ Clare Crawley und Dale Moss wussten direkt, dass sie zusammengehören und nun das.

  • Clare Crawley (39) legte einen noch nie dagewesenen Auftritt bei der amerikanischen Version der „Bachelorette“ hin und verlobte sich nach nur 12 Tagen mit Kandidat Dale Moss (32)
  • Die zwei hätten nicht verliebter sein können, bis der einstige NFL-Spieler nun die Trennung bekanntgab. Scheinbar präferieren die Verlobten unterschiedliche Lebensstile. 
  • Neue Chance auf ein Happy End: Nachfolgerin Tayshia Adams (30) bekam ebenfalls in der Show einen Antrag. 

Sacramento – Die US-„Bachelorette“ Clare Crawley (39) und ihr Auserwählter Dale Moss (32) haben sich getrennt. Und dabei fing es so gut an. Die 39-Jährige konnte von Folge eins nicht mehr die Augen von dem ehemaligen NFL-Spieler lassen. Clare gebe keinem anderen eine faire Chance, so der Mitbuhler Kenny Braasch in der Show. Es war mehr als offensichtlich, dass mit der Begegnung zwischen Clare und Dale alles entschieden war und so brach die 39-Jährige die Show auch frühzeitig ab, um mit ihrem neuen Herzblatt Dale Moss Zweisamkeit zu genießen. Damit nicht genug, denn der 32-Jährige beendete den gemeinsamen Ausstieg der Show mit einem Kniefall und hielt um die Hand der hübschen Blondine an – und das nach nur 12 Tagen. Was für eine Love Story! 

Über die erste Begegnung mit Dale sagte die „Bachelorette“ in einem Us Weekly-Interview, dass es einer dieser Momente gewesen sei, von denen man nicht wusste, dass sie existieren, bis man sie selbst erlebte. Der Schönling hat Crawley einfach den Atem verschlagen. Klingt nach Liebe auf den ersten Blick oder kannten sich die Turteltauben schon vorher? Durch die Corona-Pandemie wurde der Dreh der Show verschoben, sodass bereits weit vor dem Start der Dreharbeiten die Kandidaten bekannt waren. Es wurde gemunkelt, dass sich die zwei bereits vor der Show angenähert hätten, was beide bestreiten. Ob 12 Tage oder doch länger – das Happy End scheint für die Verliebten auszubleiben und die Hochzeitsglocken zu verstummen. Auf seinem Instagram-Profil postet der Reality-TV-Star, dass Clare und er getrennte Wege gehen werden. Es sei die beste Entscheidung und sie wünschen einander nur das Beste. 

Was ist passiert? Eine Quelle von E! News will wissen, dass sich Moss und Crawley viel gestritten haben und die beiden unterschiedliche Lebensstile bevorzugen. Während Dale im Stadtleben seinen Karrierezielen nacheilen möchte, lege Clare in Sacramento mehr Wert darauf, für ihre Mutter da zu sein. Zu der Trennung hat sich die Blondine noch nicht geäußert. 

Fans derBachelorettekönnten sich allerdings über ein weiteres Happy End freuen, denn der Nachfolgerin Tayshia Adams (30) wurde von dem Empfänger der letzten Rose - Zac Clark (36) - ebenfalls die Frage aller Fragen gestellt.  

Auch interessant

Kommentare