„Empathisch, mitfühlend, gutherzig“

Nach Tod von Emilio: Michael Ballacks Ex mit rührendem Post

Emilio Ballack ist in Portugal bei einem Quad-Unfall ums Leben gekommen. Natacha Tannous, Langzeitfreundin von Michael Ballack, sprach nun auf Instagram emotional über die Jugend des Jungen.

Troja - Es war eine furchtbare Nachricht für Michael Ballack und seine Familie: Am Donnerstag (5.8) kam sein Sohn Emilio ums Leben. Wie verschiedene portugiesische Medien berichteten, verunglückte der 18-Jährige bei einem Quad-Unfall im portugiesischen Troja. Die Fußball-Welt trauerte mit der Ikone. Zahlreiche seiner Ex-Clubs, wie der FC Bayern und der FC Chelsea bekundeten ihr Beileid. Auch viele seiner ehemaligen Kollegen standen Ballack und seiner Familie über die sozialen Medien bei.

Nun hat sich auch Ballacks einstiege Langzeitfreundin Natacha Tannous gemeldet. Anders als der Rest der Familie versucht sie auf Instagram mit dem Verlust klarzukommen. In einer emotionalen Botschaft nahm sie Abschied von dem Ballack-Sprössling. Es sind erste Einblicke in das Leben, des jungen Fußballers.

Ballack-Sohn bei Unfall umgekommen: Tannous emotional auf Instagram - „keine Worte, diese Tragödie zu beschreiben“

„Mein lieber Emilio, als ich dich das erste Mal traf, warst du 12“, beginnt Tannous ihre Botschaft auf Instagram. Du warst so „empathisch, mitfühlend, gutherzig, und gut in allem. Du hattest eine unglaubliche Persönlichkeit.“ Sie erzählt, wie sie in seiner Jugend gemeinsam gespielt haben. „Du warst so charmant, du hast mich dazu überredet viermal am Tag mit dir „Verstecken“ zu spielen“, erinnert sie sich. Natacha Tannous war von 2015 bis 2019 Teil der Patch-Work Familie.

In einer Eigenschaft war Emilio seinem Vater nach Tannous Post wohl sehr ähnlich. Sein Ehrgeiz. „Durchschnitt zu sein, kam für dich nicht infrage“, beschreibt die ehemalige Langzeitfreundin. Er hätte an allem hart gearbeitet. Sogar gemeinsame WhatsApp Nachrichten über schulische, aber auch lustige Momente erwähnt Tannous. „Wenn ich durch unsere WhatsApp Nachrichten schaue, kommen mir sofort die Tränen.“

„Ich war mir sicher, dass du in allem erfolgreich sein würdest, was auch immer du versuchen würdest. Das hast du getan. Dein ganzes Leben lang. Aber es war viel zu kurz.“ Tannous findet keine Worte, um „diese Tragödie zu beschreiben.“ Es wäre ein schrecklicher Albtraum, aus dem man aufwachen wolle. Emilio sei ein einziger Sonnenschein gewesen.

Ballack-Langzeitfreundin meldet sich nach Tod von Emilio: Fast fünf Jahre verbrachte sie mit der Familie

„Der einzige Trost ist, dass ich mich so glücklich schätze, dich kennengelernt zu haben.“ Fast fünf Jahre habe sie mit ihm verbringen dürfen. „Du hast deine Jugend gelebt wie ein Engel und du bist wie einer gegangen“, verabschiedet sich Tannous emotional von dem jungen Ballack. Ihre Gedanken wären „in diesem extrem harten Moment“ bei seinem Vater, Louis und Jordi, Emilios Brüdern. Auch bei Oma und Opa und der Familie auf Michaels und Simones Seite seien ihre Gedanken. Michael Ballack und Simone Mecky-Ballack, Mutter der Söhne, sind derzeit mit den beiden verbliebenen Kindern abgeschottet von der Öffentlichkeit und trauern um Emilio, so RTL. (chd)

Rubriklistenbild: © Screeshot Instagram natachatannous

Auch interessant

Kommentare