Nostalgischer Rückblick

Let‘s Dance-Star Mickie Krause lacht sich über eigene Autogrammkarte kaputt

Mickie Krause - Fotoshooting in Playa de Palma während der Corona-Pandemie - alle Auftritte Mickie Krauses im Megapark
+
Mickie Krause auf Mallorca

Mickie Krause schwelgt in Erinnerungen und teilt seine alte Autogrammkarte mit seinen Instagram-Followern. Besonders ein Detail hat sich verändert...

Wettringen - Mickie Krause teilt lustiges Rückblick-Foto mit seinen Instagram-Fans. Auf dem Bild ist die alte Autogrammkarte von 2001 zu sehen. Mickie sitzt auf dem Foto in einem roten Sessel, vor einer roten Wand und einer gelben Retro-Lampe. Doch nicht nur die Möbel sind altmodisch, sondern auch das Outfit des Ballermann-Stars. Auf seiner alten Autogrammkarte trägt Krause eine Hose mit Tigerprint und eine weiße Felljacke. Zum Glück kann der Musiker über sich selber lachen und fragt seine Fans unter dem Bild, ob er sich optisch verbessert hätte. „Und, hab ich mich optisch verbessert?”, scherzt der Sänger. Seine Follower finden vor allem seine Haarpracht lustig. “Du hast die Haare schön…”, kommentiert ein User mit einem Lachsmiley.

Mittlerweile muss der Musiker seine Haare gegen eine Perücke austauschen, die schon lange zu Mickies Markenzeichen gehört. Ein anderer Fan findet, dass der junge Mickie Krause einem anderen Star ähnlich sieht - und zwar Stafan Raab! Der Schlagerstar feierte in 1999 seinen Durchbruch mit dem Song „Zehn nackte Friseusen”. Andere Ballermann-Klassiker sind Songs wie „Geh mal Bier hol‘n“ oder „Schatzi schenk mir ein Foto“. Normalerweise unterhält Mickie seine Fans auf Mallorca mit den deutschen Hitparaden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste sich jedoch auch Krause etwas anderes überlegen. 

So geht es nach „Let‘s Dance“ weiter

Der Ballermann-Star war bei der diesjährigen Staffel von „Let’s Dance” dabei und hat in der Show gegen andere prominente Stars, darunter unter anderen Senna Gammour, Jan Hofer und Vanessa Neigert, um den Sieg gekämpft. Über seine „Let’s Dance”-Teilnahme verriet Krause zuvor, dass er aktuell jede Menge Zeit hat. Sonst ist der Musiker über den Sommer ausgebucht, um seine Hits auf dem Ballermann zu performen. Ein anderer Grund sei, dass der Sänger sich von „Let’s Dance” ein wenig Struktur erhofft hatte. Mickie gab jedoch auch zu, dass er beim Tanzen wie eine „Bratwurst” sei. Leider musste Krause die Show nach 6 Live-Shows verlassen, doch auf Social Media zeigt der humorvolle Musiker, dass er kein Trübsal bläst. Auf Instagram kündigt Mickie an, dass er nun seine Marathon-Vorbereitung startet. Im Juli möchte der TV-Star in seiner Heimat einen Marathon laufen. Das Tanzen hat den Sänger hoffentlich gut auf diese sportliche Herausforderung vorbereitet. Eine passende Autogrammkarte scheint Mickie auch zu haben....

Auch interessant

Kommentare